Überspringen zu Hauptinhalt

Sonnenertrag sichern

Besitzer einer Photovoltaik-Anlage sind daran interessiert, möglichst viel Strom zu produzieren. Um das Potentzial einer solchen Anlage voll auszuschöpfen, ist eine regelmäßige Reinigung und Pflege wichtig. Matthias Dührsen, Inhaber der Firma Solarreinigung + Service Nord, klärt über die wichtigsten Fakten…

weiterlesen

Was Sie über Solarthermie wissen müssen

Solarthermie, die Gewinnung von Wärme durch Sonnenenergie, ist eine sinnvolle Ergänzung der Heizungsanlage. Ob zur Warmwasserbereitung oder zur Heizungsunterstützung: Eine entsprechende Umstellung der Heizungsanlage wird finanziell gut gefördert. Alles Wissenswerte über solarthermische Anlagen ist in einem kostenfreien E-Book zusammengestellt, das…

weiterlesen

Solarthermie passt immer!

Die Zahl an veralteten und damit nicht mehr effizienten Heizungsanlagen in Deutschland ist nach wie vor hoch – der „berühmte“ Modernisierungsstau im Heizungskeller. Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) schätzte die bundesweite Anzahl an veralteten Anlagen kürzlich auf rund 13…

weiterlesen

Jetzt die eigene Energiewende starten

ANZEIGE Die dauerhafteste und günstigste Energieressource ist die Sonne, mit ihrer Hilfe können das Brauchwasser und das Haus erwärmt werden. Durch den Einsatz von solarthermischen Anlagen kann im Gebäudebestand 30–50 % der Energie eingespart werden. Bei guter Planung kann ein…

weiterlesen

Günstig heizen mit der Kraft der Sonne

Solaranlagen lohnen sich dank Kostenunabhängigkeit und Förderung vom Staat für Umwelt und Verbraucher, besonders bei einer Kombination der Solarthermie mit moderner Gasbrennwerttechnik. Laut Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie sind 14 Mio. Heizungsanlagen in Deutschland veraltet und bedürfen einer Sanierung. Auch aus…

weiterlesen

Unerschöpfliche Kraft der Sonne

Wer in Sachen Wärmeversorgung auf die Sonne setzt, kann bei den Heizkosten enorm sparen. Belegen lässt sich dies durch das Energieeffizienzlabel, das es für fast alle Wärmeerzeuger in der Raumheizung und Warmwasserbereitung gibt. Analog zu Haushaltsgeräten oder Glühlampen können sich…

weiterlesen

Ratgeber für die eigene Solaranlage

ANZEIGE Eine Solaranlage wandelt Sonnenlicht entweder in elektrischen Strom um (Photovoltaik) oder erzeugt Warmwasser (Solarthermie). Es gibt auch Anlagen, die beide Verfahren koppeln, was große technische und wirtschaftliche Vorteile bringt. Die Anlagen werden staatlich über das Erneuerbare-Energien-Gesetz gefördert und lassen sich auf unterschiedliche Weise finanzieren.

weiterlesen
Familie

Welcher Gas-Brennwertkessel soll es sein?

ANZEIGE Heizungstechnik ist meist erst ein Thema, wenn die alte Anlage Probleme macht. Dabei lohnt es sich in jedem Fall, über eine Modernisierung nachzudenken. Denn eine Investition in eine neue, technisch innovative Anlage rechnet sich allein schon wegen der Energieeffizienz gegenüber der alten.

weiterlesen
Familie

Vakuumröhren

Die Sonnenstrahlen treffen auf speziell ausgerichtete Kollektoren. Diese müssen nicht unbedingt in südliche Richtung zeigen. Auch eine Dachausrichtung in südwestliche oder südöstliche Richtung erreicht hohe Erträge. Von einer Ausrichtung nach Norden sollte abgesehen werden. Möglich ist darüber hinaus eine Montage der Kollektorfläche an der Fassade.

weiterlesen
An den Anfang scrollen