Überspringen zu Hauptinhalt
Komfortabel Und Sicher Wohnen

Komfortabel und sicher wohnen

In der Halle 2 steht die Sonderschau der NordBau 2019 unter dem Motto „Lebensräume gestalten“ und „SmartHome fürs Zuhause“. Die immer schneller voranschreitende Digitalisierung macht auch vor den Haustüren der Menschen nicht Halt.

Durch die moderne Haustechniksteuerung ergeben sich für Immobilienbesitzer, Mieter und Wohnungsbaugesellschaften zahlreiche neue Perspektiven: Nicht nur, dass sich so der Energieverbrauch deutlich effizienter gestalten und der Einbruchschutz vielseitig und erfolgreich vorbeugend realisieren lässt, gerade auch ältere Menschen können von der Digitalisierung profitieren und so länger in ihren eigenen Wänden leben. Bereits heute werden schon spezielle Sensoren in Böden und Fliesen verbaut, die auf Druck reagieren und im Notfall einen Alarm auslösen können. Außerdem zeigt die Sonderschau im Bereich „Lebensräume gestalten“ unter anderem auch die neuesten Trends bei der Wohnraumgestaltung, zum Beispiel mit Bädern und Armaturen sowie hochwertigen Fliesen.

Moderne Heiz- und Lüftungstechniken auf rund 4.000 Quadratmetern
Wärmepumpen, Brennstoffzellen, Mikro-Blockheizkraftwerke oder Holz-/Pellet-Heizungen – bei der Vielzahl moderner Heiztechniken können Bauherrn und Immobilienbesitzer leicht den Überblick verlieren. Wann welche Anlage wo am meisten Sinn macht und wie Lüftungs-, Kühlungs- und Solaranlagen am besten und kostengünstigsten in die Haustechnik eingebunden werden können, erfahren die Besucher direkt von den Spezialisten vor Ort. In der Halle 7 finden Interessierte alle wichtigen Hersteller auf einen Blick. Auch intelligente und umweltfreundliche Lösungen beim Sanieren oder Dämmen werden von verschiedenen Ausstellern anhand von Modellen präsentiert.

Foto: Gira

An den Anfang scrollen