Überspringen zu Hauptinhalt

Aus der Praxis für die Praxis

Das Ausstellungsgelände Nutzfahrzeuge Bau bietet Ihnen die Vielfalt an innovativer Technik, Fahrzeugausstattung, Fahrzeuge für Handwerker sowie für große Baustellen und vieles mehr. Die Aussteller aus diesem Bereich finden Sie direkt am Eingang Süd auf einem über 6.500 m² großen Gelände.

In diesem Jahr können sich die Freunde und Nutzer großer Maschinen auf einen besonderen Service freuen: In Kooperation mit dem Sachgebiet Prävention der Polizeidirektion Neumünster informiert die DEULA zu den Themen digitaler Tachograph, Lenk- und Ruhezeiten, Ladungssicherung sowie rund um Führerscheine aller Klassen („Was dürfen die Mitarbeiter fahren?“).
Polizeihauptkommissarin T. Paulsen (Polizeidirektion Neumünster) und Fahrlehrer D. Köhler (DEULA Schleswig-Holstein)berichten aus der Praxis für die Praxis. Die Teilnahme-Gutscheine erhalten Sie von den Nutzfahrzeuge-Ausstellern oder direkt bei der NordBau-Messeleitung.
Auf dem Freigelände am Eingang Süd präsentieren sich außerdem die Nutzfahrzeuge Bau mit Werkstattausrüstungen, Ladungssicherungen und Anbaukränen. Dieser Bereich hat sich seit Jahren immer mehr zum beliebten Treffpunkt von Handwerkern und Bauunternehmern entwickelt, so dass sich die Angebotsfläche und Ausstellerzahl in diesem Jahr deutlich erweitert. Im Freigelände Nord finden die Freunde und Nutzer von großen Maschinen ihre Produkte.

An den Anfang scrollen