Überspringen zu Hauptinhalt
Freude Am Bauen Seit 1841

Freude am Bauen seit 1841

ANZEIGE „Freude am Bauen“ ist der Leitspruch des Bauunternehmens Christian Jöhnk. Und diese Freude hat die Inhaberfamilie von Gersdorff im Blut. Seit Firmengründung 1841.

„Wir sind das älteste Bauunternehmen inSchleswig-Holstein“, sagt Geschäftsführer Gero Graf von Gersdorff, der den Familienbetrieb bereits in der siebten Generation leitet. Vom Firmensitz in Gettorf aus baut das Team von Christian Jöhnk jährlich durchschnittlich 50 Wohneinheiten in der Region. Für private Bauherren und Investoren realisiert es vor allem Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Eigentumswohnungen. Hinzu kommen gewerbliche Objekte wie Hotels oder Supermärkte. Geboten werden schlüsselfertige Leistungen in vollem Umfang und auf Wunsch werden hierfür Grundstücke geliefert.

Neben dem Bau von einzelnen Häusern ist Christian Jöhnk als Projektentwickler im Umland erfolgreich tätig; dabei werden ganze Neubaugebiete projektiert und erschlossen. Hierzu gehört beispielsweise das Neubaugebiet „SonnenEck“ in Eckernförde, in dem sich rund 230 Familien den Traum vom Eigenheim erfüllt haben. Oder das Neubaugebiet „Am Dehnberg“ in Altenholz mit zehn realisierten Reihenhäusern, vier Einfamilienhäusern und vier Mehrfamilienhäusern mit Eigentumswohnungen. 2020/2021 wird in Warnau, südlich von Kiel, ein Baugebiet mit 14 Grundstücken erschlossen und mit individuell geplanten Einfamilienhäusern erstellt.

Entscheidend für die Qualität der Bauprojekte sind die solide Bauweise und die handwerklich perfekte Ausführung. „Für unsere Kunden erstellen wir individuell geplante und wirklich schlüsselfertige Objekte zum Festpreis und wir sind stolz auf unsere Termintreue“, so von Gersdorff. Verwendet werden hochwertige Materialien, die dem neuesten Entwicklungsund Forschungsstand der Bau- und Materialtechnologie entsprechen. Der Holzrahmenbau gewinnt durch den Einsatz von nachhaltigen Materialien und durch schlanke Bauteillösung immer mehr an Bedeutung bei platzsparenden Lösungen auf Grundstücken oder bei Aufstockungen zur Nachverdichtung in urbanen Gebieten. Durch einen Montagetisch des Schweizer Herstellers Woodtec können Bauteile bei Jöhnk seit 2019 noch präziser vorgefertigt werden.

Das Gettorfer Bauunternehmen ist als eines der ersten mit dem Qualitätssiegel der deutschen Bauwirtschaft Meisterhaft 5-Sterne vom Baugewerbeverband Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Es ist Mitglied in der ARGE-SH Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen und trägt das Bonitätszertifikat CrefoZert von Creditreform. Christian Jöhnk ist darüber hinaus in der Verwaltung für fremdem und den eigenen Immobilienbestand tätig. „Wir bieten in diesem Rahmen laufend lukrative Mietobjekte an“, so von Gersdorff. Insgesamt beschäftigt der Betrieb rund 40 Mitarbeiter und bildet auch aus. In den nächsten Jahren werden vermehrt Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen erstellt und angeboten. Hierzu zählen 18 Eigentumswohnungen in Malente, mehrere Gebäude in Dänischenhagen, Gettorf und Fleckeby. Eins teilen alle Objekte: die kompromisslose Qualität, um dauerhaft bestehen zu bleiben. In Manhagen bei Grömitz an der Ostsee werden 16 Grundstücke für den Verkauf erschlossen. Ein Traum zum Wohnen.

 

Christian Jöhnk
Bauunternehmen · Immobilienmanagement GmbH
Teichstraße 1
24214 Gettorf
Telefon 04346/ 41 45-0
www.chr-joehnk.de

Foto: ©Jöhnk

An den Anfang scrollen