Überspringen zu Hauptinhalt
Experten-Interview

Experten-Interview

Drei Fragen an den Fachberater Oliver Tapken der EnergiesparWelten von Andreas Paulsen

Was zeichnet eine Wärmepumpe NIBE F2120 aus?
Die Wärmepumpen der NIBE F2120-Serie sind besonders effizient und leistungsstark. Das zeigt sich in ihrem hohen Wirkungsgrad auch dann, wenn es so richtig kalt wird und die Wärmepumpe bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes problemlos Brauchwarmwasser bereitet. Durch ihre leistungsgeregelte Verdichtertechnologie passt sie sich zudem flexibel dem Wärme- und Kühlbedarf an.

Welche weiteren Vorteile bietet die NIBE Wärmepumpe?
Mit der NIBE F2120 braucht der Hausbesitzer nur ein System für Wärme im Winter und zum Kühlen im Sommer. Sie arbeitet sehr energiesparend und kann zudem mit dem intelligenten Stromnetz (smart grid) verbunden werden. Das System wählt dabei immer die effizienteste und günstigste Energiequelle aus. Zudem ist diese Wärmepumpe sehr leise im Betrieb. Ein geräuscharmer Ventilator mit intelligenter Regelung hält den Schallpegel minimal.

Kann die Wärmepumpe einfach installiert werden?
Wir haben hier eine modulare Systemtechnik mit verschiedenen Kombinations- und Erweiterungsmöglichkeiten. Daher kann eine Luftwärmepumpe an unterschiedliche Voraussetzungen angepasst und auch in die intelligente Haustechnik eingebunden werden.

Tipp von Oliver Tapken: Eine Wärmepumpe ist bei niedrigen Temperaturen im Heizsystem, zum Beispiel bei Fußbodenheizungen und optimaler Wärmequellenplanung (Sole/ Luft), zu empfehlen.

www.andreaspaulsen.de

Foto: ©NIBE

An den Anfang scrollen