Überspringen zu Hauptinhalt
Energiequelle Für Die Holzterrasse

Energiequelle für die Holzterrasse

ANZEIGE Natürliche Materialien liegen beim Bauen im Trend – vor allem aus Holz. Die Terrassendiele Adobo ist die perfekte Energiequelle für das Wohnzimmer im heimischen Garten. Mit den Dielen der Radiata-Pine ist die Firma Holz-Land Greve ihrer Zeit voraus.

Dieses Nadelholz ist sonnengereift – und damit gut fürs Klima. Die Radiata-Pine, die im Vergleich zu Kiefer und Fichte vier bis fünf Mal schneller wächst, erreicht bereits im Alter von etwa 40 Jahren eine stattliche Höhe von bis zu 60 Metern. So bindet das Holz auch mehr klimaschädliches CO₂. Diese gute Eigenschaft macht Adobo zu einem Naturprodukt mit positiver CO₂-Bilanz. Das rötlich-hellbraune Kernholz der Radiata-Pine aus neuseeländischen Plantagenwäldern dunkelt bei Kontakt mit Sauerstoff nach. Durch Wärmebehandlung werden die natürlichen Eigenschaften des Holzes veredelt. So entsteht ein formstabiles, langlebiges Produkt.

Wer sich das Material anschauen möchte, erhält einen Einblick bei der Firma HolzLand Greve. Der Betrieb hat seine Indoor-Gartenausstellung neu konzipiert. Ausgestellt werden neben Terrassenflächen auch Terrassenüberdachungen, Gartenmöbel und Zäune.

HolzLand Greve
Freesenburg 1, 24537 Neumünster
Telefon 04321 / 94 71-0
www.holzland-greve.de

Text: Neumann; Foto: ©Froslev Adobo

An den Anfang scrollen