Überspringen zu Hauptinhalt
Dekoration Badezimmer

So bringen Sie Ordnung in Ihr Badezimmer

  • Bad

Gerade in kleinen Bädern kommt es ganz schnell zu ungewünschter Unordnung. Rasierer, Duschgel, Wattestäbchen und Co. verderben rasch die hübsche Optik. Dabei kann Ordnung halten mit den richtigen Tipps so einfach und schnell sein.

Zuerst: ausgiebig ausmisten
Bevor Sie beginnen können, jedem Gegenstand einen hübschen Platz im Bad zu schaffen, sollten Sie vehement ausmisten und sich damit zugleich wohler fühlen. Alles was nicht regelmäßig genutzt wird, kann raus. Dafür sollte sich jede Ecke, jeder Schrank und jede Schublade einzeln vorgenommen werden. So übersehen Sie garantiert nichts. Schmeißen Sie Pröbchen, ungenutztes Make-Up und abgelaufenen Kosmetik weg. Es soll wirklich nur im Bad bleiben, was Sie regelmäßig und vor allem auch gerne verwenden. Ein weiterer Weg, um mehr Platz zu schaffen, ist sich zu überlegen, was Sie nicht möglicherweise in anderen Räumen unterbringen können. Kleiner Tipp: Bewahren Sie Ihre Reisegrößen von Shampoo und Duschgel in Ihrem Koffer auf, um Platz zu sparen und Ihr Bad ordentlicher zu halten.

Badezimmerschrank

Alles hat seinen Platz
Um später das Aufräumen leichter zu gestalten, sollten Sie sich genau überlegen, wie Sie Ihr Bad anordnen möchten. Sinnvoll ist es, immer die Gegenstände zusammenzustellen, die gemeinsam benutzt werden. Dann entsteht eine hübsche Ecke für Make-Up, eine Kiste für Haar-Utensilien und ein kleines Regal in der Dusche für Duschgel, Shampoo und Peeling. Damit alles aufgeräumt und ordentlich wirkt, ist ein ausreichend großer Badezimmerschrank besonders wichtig. Nur so finden Sie Raum für all Ihre Habseligkeiten. Nutzen Sie außerdem viele Kisten und Boxen, um Ihren Badezimmerinhalt geschickt einzuteilen. Kleine Creme-Tübchen, Wattestäbchen oder Rasierklingen können darin ganz einfach verschwinden. Sie können auch unterschiedliche Kisten für jedes Familienmitglied besorgen, so vermeiden Sie ein großes Durcheinander im Bad. Wenn alles seinen Platz hat, fällt es oft leicht, die Gegenstände direkt nach Gebrauch sofort wieder an den angestammten Platz zu stellen. So bleibt Ihr Bad ordentlich und Sie ersparen sich langwieriges Aufräumen.

Rustikales Badezimmer

Jede Ecke geschickt nutzen
Wenn ausreichend Stauraum vorhanden ist, fällt es oft wesentlich leichter, Ordnung zu schaffen. Doch gerade das ist in vielen kleinen Bädern das große Problem. Daher sind passende Badezimmerschränke, die alle Möglichkeiten voll ausschöpfen essentiell. Selbst die verwinkeltsten Ecken lassen sich mit ein wenig Geschick mit offenen Regalsystemen ausstatten. Dort können kleine Accessoires, Make-Up oder gerollte Handtücher Platz finden. Nutzen Sie außerdem auch die Wände, um geschickte Staumöglichkeiten zu schaffen. Haken, Becher und Leitern eignen sich ausgesprochen gut für die Ordnung im Badezimmer.

Foto1: ©istock.com/Bosca78
Foto1: ©istock.com/Trevor Smith
Foto1: ©istock.com/DimitarOmi

An den Anfang scrollen