Überspringen zu Hauptinhalt
Etwas Ganz Besonderes

Etwas ganz Besonderes

Das Erscheinungsbild eines Gebäudes wird vom Dach entscheidend bestimmt. Eine besondere Stellung unter den Dachbedeckungen fällt dem Reetdach zu. Es vermittelt am meisten Individualität, Exklusivität und dazu eine Portion ländlichen Charme.

Jedes Reetdach ist ein Unikat und behält auch im Alter seine Würde und Ausstrahlung. Daher ist es hervorragend dazu geeignet, einem schönen Haus ein unverwechselbares Erscheinungsbild zu geben.
Das gemütliche Reetdach, das ein Gebäude wie ein wärmender Mantel bedeckt, scheint schon auf den ersten Blick eine einladende Wärme auszustrahlen. Zahlreiche Dachformen mit Fledermausgauben und Balkonen lassen sich ganz nach den Wünschen der Bauherren gestalten. Gerade die Details sind es, die die Schönheit des Reetdaches zur Geltung bringen und den handwerklichen, traditionellen Duktus hervorheben.

Reetdächer können eine lange Lebensdauer erreichen, die anderen Bedachungsstoffen nicht nachsteht. Abhängig von Dachneigung und Lage des Gebäudes wird es viele Jahrzehnte alt. Die Wahl bester Rohstoffe, eine fachgerechte Verarbeitung durch den Dachdecker-Innungsbetrieb und eine gewisse Pflege kann es langfristig jung halten. Die formgebende Linie an der Dachunterkante gibt den Blick auf die vielen Schichten der Reethalme frei und lässt ahnen, dass Hunderttausende kunstfertig miteinander verbunden wurden.

Die bauphysikalischen Vorzüge sind in erster Linie in der speziellen Bauweise der einzelnen Halme begründet, bei der sich auf engem Raum unterschiedliche Stoffe, nämlich Luft und Pflanzenteile, abwechseln. Dieses ermöglicht gleichzeitig einen dichten und trotzdem diffusionsoffenen Dachaufbau. Es kommt zu keiner Tauwasserbildung. Reetdächer sind durch ihren hohen Anteil an Luft schlechte Wärmeleiter. Das Innere ist vor extremen Temperaturschwankungen, die im Tag-Nacht-Wechsel auftreten, bestens geschützt. Im Winter ist es mollig warm und im Sommer angenehm kühl. Der Dachdecker verbindet die Vorzüge des Naturbaustoffs mit den Erkenntnissen moderner Bauphysik. Durch die Kombination des Reetdaches mit zusätzlichen Maßnahmen der Wärmedämmung lassen sich in großem Maße Heizkosten einsparen.

Foto: Reetdachkontor

An den Anfang scrollen