Überspringen zu Hauptinhalt
Alles Aus Einer Hand

Alles aus einer Hand

Stefan Hargens ist spezialisiert auf die nachträgliche Dämmung von Altbauten, egal ob Kerndämmung oder Dachdämmung. Als zertifizierter Fachbetrieb der Deutschen Rockwool und Knauf Insulation und als zugelassener Verarbeiter von Isolahn und Unifloc ist der Betrieb der richtige Ansprechpartner, wenn es um die energetische Sanierung Ihrer Immobilie geht.

Seit der Gründung im Jahre 1971 hat sich Baupartner Wilms auf die Verarbeitung im Einblasdämmsystem spezialisiert. Das nachträgliche Verfüllen des zweischaligen Mauerwerks ist eine kostengünstige und sehr effektive Möglichkeit der Wanddämmung. Einsparungen von bis zu 40 Prozent des aktuellen Heizkostenbedarfs sind durch diese Maßnahme möglich. Die Kosten amortisieren sich im Durchschnitt innerhalb von vier bis sechs Jahren.

Eine weitere Möglichkeit der Dämmung bietet die Dachisolierung. Das Verfüllen der Sparrenzwischenräume (Dachschrägen), der Abseiten und der oberen Geschossdecke ist eine sehr gute Möglichkeit, um ein intaktes Altbaudach nachträglich zu isolieren. Der Vorteil liegt darin, dass die Dämmung im Falle einer späteren Dachneueindeckung nicht teuer entsorgt werden muss. Diese verbleibt in den Dachschrägen und Abseiten. Das Verfahren der Einblasdämmung ist auch für Zwischendecken, Flachfächer, Fußböden und Abseiten möglich.

Darüber hinaus bietet Stefan Hargens Isolierarbeiten und Fassadenhydrophobierung an. „Dadurch werden die Oberflächen der Außenmauern wasserabweisend, deren Atmungsfähigkeit jedoch nicht beeinträchtigt“, erklärt der Inhaber. Innenausbauarbeiten sowie der Einbau von Dachfenstern und Bodentreppen gehören ebenso zum Portfolio des Betriebes, der seinen Wirkungskreis im gesamten norddeutschen Raum hat.

Baupartner Wilms
Müschendörp 5
25761 Westerdeichstrich
Telefon 04834/ 93 61 23
www.baupartner-wilms.de

NordBau: Halle 1, Stand 1126

Foto: ©Wilms

An den Anfang scrollen