Überspringen zu Hauptinhalt
Architektenhaus am Wasser

Zeitbeständige Architektur

ANZEIGE Das Baugeschäft Udo Wagner in Tetenhusen (zwischen Rendsburg und Schleswig) baut Eigentumswohnungen, die sich sehen lassen können. Die Projekte zeichnen sich nicht zuletzt dadurch aus, dass ganz besondere Grundstücke gewählt werden.

„Die Grundstücke, die wir bebauen, bestechen durch ihre schöne Lage“, erzählt Lars Wagner. Sein Vater Udo Wagner hat sich mit dem Baugeschäft im Jahr 1980 selbständig gemacht. Vor nicht langer Zeit ist der Bau von 18 Eigentumswohnungen in Eckernförde, am Mühlenberg 8, mit traumhaftem Blick aufs Wasser, abgeschlossen worden. „Die Lage muss stimmen“, erklärt Lars Wagner. „Die Stimmung, die Optik, die Umgebung und Anbindung sind wichtig.“

Ein interessantes Projekt ebenfalls in Eckernförde: Im Jahr 2011 wurde das alte Kreishaus am Mühlenberg zu einem neuen Wohnquartier mit neun Eigentumswohnungen umgebaut. Der Tetenhusener Bauunternehmer hatte das frühere Verwaltungszentrum des 1972 aufgelösten alten Kreises Eckernförde aufgekauft. Vier Stockwerke und das Dachgeschoss standen für den Umbau zur Verfügung. Wo bis zum Jahr 2011 Autos zugelassen und Führerscheine ausgegeben wurden, zogen schließlich die neuen Bewohner ein. Für den Bauunternehmer war es eine spannende Herausforderung, das denkmalgeschützte Gebäude zwischen Friedhof und Bürgerpark aus dem Jahr 1893 mit dem Anbau von 1913 umzubauen. Die denkmalgeschützten Holztüren und kunstvollen Verschalungen blieben ebenso erhalten wie die Formen der Fenster und einige bunte Verglasungen im Fassadenbereich.

„Wir bauen mit sehr viel Substanz und einer massiven Grundstruktur“, erläutert Lars Wagner einen wichtigen Punkt des Konzepts. Das Baugeschäft setzt auf klassische, zeitlose Architektur. Das Unternehmen nimmt mit größter Sorgfalt und Weitsicht die Planung und Projektentwicklung vor und koordiniert die Bauprojekte. „In der Ausführung arbeiten wir mit einem Stamm bewährter, qualifizierter Unternehmen zusammen“, sagt Lars Wagner. Gebaut wird mit Blick auf die Bedürfnisse der Käufer, zum Beispiel, indem auch Gästezimmer, Gäste-WCs oder Abstellräume mit einbezogen werden. „Wir bauen altersgerecht“, nennt Lars Wagner einen weiteren Schwerpunkt für die Ausrichtung. „Die Wohnungen sind in der Regel schwellenlos, mit breiten Türen versehen und im Obergeschoss mit einem Aufzug zu erreichen.“ Kurz gesagt: Sie sind komfortabel und zukunftsorientiert.

Mitten in Preetz entstehen in einem Neubauprojekt 24 Eigentumswohnungen in stufenlosen Grundrissen, mit Fahrstuhl und Tiefgarage. Ein weiteres Beispiel für eine idyllische Lage ist ein Neubau in Schulensee/ Molfsee. Am Schulenhof entstehen 36 moderne Wohnungen für seniorengerechtes Leben. Der Gebäudekomplex, der den neuesten energetischen Standards entspricht, wird auf dem ehemaligen Gelände des Gutes Schulenhof errichtet – einem Ort mitten im Grünen mit Tradition und guter Verkehrsanbindung.

Das Markenzeichen der Baufirma Udo Wagner ist eine sich dem norddeutschen Stadtbild anpassende Bauweise. Das spiegelt sich in der Klinkerfassade wider. „Wir fühlen uns seit jeher der norddeutschen Heimat verbunden und setzen auf hochwertige und wertbeständige Architektur“, erläutert der studierte Bauingenieur und Architekt Udo Wagner, der von seiner über 30-jährigen Erfahrung im Baugewerbe profitiert.

Baugeschäft Udo Wagner
Schulstraße 3
24817 Tetenhusen
Telefon 04624/ 80 81-0
www.baugeschaeft-udo-wagner.de

Foto: ©Wagner

An den Anfang scrollen