Überspringen zu Hauptinhalt

Wunschhäuser realisieren

WinkelbungalowNoah erstellt moderne Energiesparhäuser in Holzbauweise nach Bauherrenwunsch

Öl und Gas werden immer teurer. Ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht. Wer heute ein Eigenheim baut, ist daher gut beraten, den Heizenergieverbrauch so niedrig wie möglich zu halten. Auf individuelle Gestaltung und persönliche Wohnwünsche muss dabei schon längst nicht mehr verzichtet werden.

Das Prinzip ist einfach: Statt teurer, umweltschädlicher fossiler Brennstoffe kommen regenerative Energien zum Einsatz. Mit Wärmepumpen und Solarthermieanlagen werden Hausbesitzer unabhängig von Erdöl und Erdgas, denn auf ein herkömmliches Heizsystem kann verzichtet werden. Das schont die Umwelt, und auch der Geldbeutel profitiert. Denn nicht nur die Heizkosten sind sehr niedrig, dank der umweltschonenden Bauweise können vergünstigte KfW-Kredite in Anspruch genommen werden, die deutlich Zinsen bei der Hausfinanzierung sparen.
Moderne Energiesparhäuser bieten dabei viel Spielraum für eigene Ideen – und müssen trotzdem kein Vermögen kosten. So bietet beispielsweise NOAH-Haus im schleswig-holsteinischen Heede zahlreiche Möglichkeiten, um Baumaterialien, Formen und Farben individuell aufeinander abzustimmen. Statt trister Einheitsoptik haben Baufamilien viele Optionen, um ihr Eigenheim in geschmackvoller Mischbauweise mit Holz, Ziegeln, Glas, Stahl oder Aluminium bauen zu lassen.
Innen sorgen dann die konsequent verwendeten Holzwerkstoffplatten für ein angenehmes und ökologisch einwandfreies Wohnklima. Wer glaubt, ökologische Hightech-Haustechnik, individuelle Architektur und ein bezahlbarer Preis schließen sich aus, ist im Irrtum.

Musterhauspark mit 7 Häusern
Zimmerermeister Ernst-Günter Gottschau hat die Firma NOAH im Jahr 1990 gegründet. Anfangs spezialisiert auf Blockhäuser, wurden ab 1998 zunehmend Holzrahmenbauten angeboten. Im Jahr 2003 entstand direkt neben den Fertigungshallen in Heede ein Musterhauspark mit sechs Typenhäusern. Ein Jahr später wurde dieser um ein weiteres Musterhaus im Toskana-Stil erweitert.
Der NOAH-Musterhauspark ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet, auch am Wochenende. „Hier wird gezeigt, was es bedeutet, preiswert, sicher und individuell zu bauen“, so der Geschäftsführer. Gleich vor den grünen Toren Hamburgs, finden angehende Bauherren vielfältig gestaltete Typenhäuser in zertifizierter Holzrahmenbauweise. Architektonisch anspruchsvoll gestaltet und mit modernster Niedrigenergietechnik ausgerüstet.
„Dank rationeller Bauweise können wir Ihnen dabei auch Ihr ganz individuell gestaltetes Haus zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis anbieten“, sagt Herr Gottschau. „Ihr Haus wird von Architekten mittels CAD-Technik entwickelt. Die Verarbeitung erfolgt auf computergesteuerten Fertigungsanlagen mit millimetergenauem Zuschnitt. Um den weiteren Bau kümmert sich unser zuverlässiges Handwerker-Team unter Leitung eines Zimmerermeisters und Bauingenieurs.“

Barrierefreie Wohnungen
Seit 2005 werden zunehmend auch Gewerbebauten und komplette Wohnanlagen errichtet. Aktuelles Beispiel ist das Bauvorhaben in Elmshorn an der Köllner Chaussee (www.noah-koellner-chaussee.de). Der Komplex hat eine Tiefgarage, Fahrstühle bis in die Wohnung und bietet 28 barrierefreie Komfortwohnungen (zwei bis vier Zimmer von 75-135 m²) in hochwertiger Effizienzbauweise.

Noah Haus GmbH
Buchenkehre 1-3
25355 Heede bei Barmstedt
Telefon 04123/ 90 00 80
www.noah-haus.de

An den Anfang scrollen