Überspringen zu Hauptinhalt

Willkommen am schönsten Ort der Welt

ANZEIGE Sein Eigenheim als Traumhaus zu realisieren, ist der Wunsch vieler Bauherren. Gut, dabei einen tatkräftigen Partner an seiner Seite zu haben.

Virtus Massivhaus aus Rendsburg baut schlüsselfertige Massivhäuser in solider Qualität und begleitet dabei ihre Bauherren. „Uns ist besonders wichtig, dass die Kunden sich wohlfühlen und ihre Ideen mit Leben füllen können“, sagt Geschäftsführerin Melanie Homp. Sie leitet das Familienunternehmen gemeinsam mit Marc Homp und Christopher Eltner.

Alle drei Geschäftsführer kennen die Baustellen und stehen persönlich bei Fragen zur Verfügung. Hier wissen die Bauherren, mit wem sie es zu tun haben. Im 2011 gegründeten Betrieb sind 25 Mitarbeiter beschäftigt, darunter ein Auszubildender. Ob Einfamilien-, Doppel- oder Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen: Virtus baut etwa 100 bis 150 Häuser im Jahr und ist dabei in Schleswig-Holstein,
Hamburg und im nördlichen Niedersachsen tätig. „In dieser Größenordnung sind wir noch nah am Kunden“, so Melanie Homp.

Gebaut wird schlüsselfertig in Massivbauweise Stein auf Stein. Im Unternehmen gibt es eigene Architekten und eine Planungsabteilung. Gemeinsam mit den Kunden wird das Haus individuell bis ins letzte bauliche Detail mithilfe eines CAD-Zeichenprogramms geplant. So haben die Bauherren Einfluss auf Grundrisse, Ausstattung, Technik und Stilrichtung.
Virtus realisiert zudem gemeinsam mit Investoren ganze Wohnprojekte – von der Beratung, Planung und Erschließung bis zur Bebauung von Grundstücken mit Reihen- oder Einfamilienhäusern. Weitere Leistungen um die Immobilie sind Maklertätigkeiten sowie die Erstellung von Wertgutachten und die Hausverwaltung.

In Barmstedt und Neumünster können Sie unsere Musterhäuser nach telefonischer Vereinbarung besichtigen. Auch auf der NordBau, am Samstag, den 8. und Sonntag, den 9. September, ist Virtus in Halle 7 vertreten.

Virtus Projektbau GmbH
Hollesenstraße 28, 24768 Rendsburg
Telefon 04331/ 338 89 10
www.virtus-massivhaus.de

(Text: Orth; Foto: ©Virtus)

An den Anfang scrollen