Überspringen zu Hauptinhalt
Fenster

Umweltfreundlich und behaglich wohnen

ANZEIGE Im Hamburger Stadtteil Rissen entschloss sich ein Bauherr ein Jahr vor Baubeginn, sich zu energieeffizientem Bauen beraten zu lassen.

Im Mai 2014 ist er auf das Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH mit der Bitte zugekommen, ein Energiekonzept auf Basis eines Passivhauses zu erstellen, in dem möglichst geringe Heizkosten entstehen und zudem ein sehr behagliches und umweltfreundliches Wohnen garantiert ist.

Jens Gebhardt von der ZEBAU GmbH übernimmt seitdem die Beratung des Bauherrn und die Berechnungen für eine energieeffiziente und wirtschaftliche Wärmeversorgung. In einem ersten Schritt wurde geprüft, welche förderfähigen Gebäudeenergiestandards erreicht werden könnten. Die ZEBAU GmbH erstellte letztlich den Antrag für ein KfW-Effizienzhaus 40. Jens Gebhardt führte zudem eine umfassende Planung der Heizungs- und Lüftungsinstallation durch.

Während der Bauzeit wurden die auszuführenden Arbeiten vor Ort geprüft und protokolliert. Heute verfügt das Haus über eine kompakte Luft/Wasser-Wärmepumpe als Grundversorgung, die bei sehr hohem Wärmebedarf durch eine hocheffiziente Gas-Brennwerttherme unterstützt wird.

Die installierte Photovoltaikanlage reduziert den benötigten Strombedarf des Gebäudes, insbesondere der Wärmepumpe. Die Wärme für Heizung und Warmwasser wird über einen gemeinsamen Speicher auf die einzelnen Wohnungen verteilt. Mittels einer Wohnungslüftungsanlage mit bis zu 90% Wärmerückgewinnung werden die Wohnungen belüftet.

ZEBAU – Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH
Große Elbstraße 146
22767 Hamburg
Telefon 040/ 380 38 40
www.zebau.de

Foto: ©ZEBAU

An den Anfang scrollen