Überspringen zu Hauptinhalt
Wärmepumpe in Ausstellung

Trend: Wärmepumpe + Photovoltaik

ANZEIGE Wärmepumpen werden in Kombination mit Photovoltaikanlagen im Neubau und bei der Sanierung immer mehr angefragt. Aus gutem Grund. Im Gespräch erläutert der Energiefachberater Oliver Tapken von Andreas Paulsen, warum das so ist.

Welche Vorteile bieten Wärmepumpen mit Photovoltaik?
Wärmepumpen nutzen bereits zum überwiegenden Teil Umweltwärme. Der Strom, der für ihren Antrieb benötigt wird, kann mit einer eigenen Photovoltaikanlage erzeugt werden. Damit entsteht eine umweltfreundliche CO2-neutrale Heizung. Der Grad der Selbstversorgung kann über eine intelligente Systemauswahl gesteuert werden.

Was bedeutet „intelligente Technik“?
Wärmepumpen-Baureihen, die für den Einsatz im „Smart Grid“, dem intelligenten Stromnetz, tauglich sind, bekommen ein „SG Ready“-Logo verliehen. Bei der Eigenversorgung mit der PV-Anlage verarbeitet die Wärmepumpe die Signale aus dem Wechselrichter der PV-Anlage und verändert je nach Stromangebot aus dem öffentlichen Netz den Anteil der Eigennutzung.

Ist eine PV-Anlage bei unserem Klima sinnvoll?
Grundsätzlich reichen in Deutschland die Sonnenstunden aus, und auch bei indirekter Sonneneinstrahlung arbeitet die PV-Anlage. Selbst an kalten, hellen Tagen wird die erzeugte Energie im eigenen Haushalt mithilfe der Wärmepumpe sinnvoll für den Heizbetrieb verwendet.

Wann rechnet sich eine solche Anlage?
Die Konstellation Wärmepumpe mit Photovoltaik ist dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Haus auf Niedrigenergiehaus-Standard bringen wollen. Beim Neubau oder einer Sanierung können beide Komponenten neu angeschafft werden. Es ist auch möglich, eine bereits vorhandene Wärmepumpe mit einer PV-Anlage nachzurüsten. Die Anlagen sind wartungsarm und ähneln einem Kühlschrank: Einmal angeschaltet, laufen sie.

Wo kann ich mich informieren?
In unseren Ausstellungen, den EnergiesparWelten, bei Andreas Paulsen in Kiel und D.F. Liedelt in Norderstedt und Hamburg-Harburg zeigen wir eine PV-Anlage in Verbindung mit einer Wärmepumpe in Funktion und erklären die Regelung. Wir beraten unsere Kunden individuell.

Foto: ©Andreas Paulsen

An den Anfang scrollen