Überspringen zu Hauptinhalt
Haus von Virtus

Tatkräftiges Unternehmen

ANZEIGE Das lateinische Wort „virtus“ heißt „Tatkraft, Entschlossenheit, Tüchtigkeit, Tugend und Wert“. Genau das sind auch die Eigenschaften, die das gleichnamige Unternehmen, das in Rendsburg ansässig ist, auszeichnet. Neben anderen Leistungen baut es schlüsselfertig Massivhäuser bester Qualität und begleitet dabei die Bauherren, -damen und –familien.

In den meisten Fällen baut man nur einmal im Leben. Dies ist ein finanziell und planerisch aufwendiges Projekt, das gut durchdacht sein will. Die Firma Virtus mit zwölf Mitarbeitern und weiteren freien Partnern hat einen entscheidenden Vorteil: Die drei Inhaber und Geschäftsführer Marc Homp, Christopher Eltner und Melanie Homp sind nah am Kunden, kennen die Baustellen und stehen persönlich bei Fragen zur Verfügung. Hier wissen die Bauherren, mit wem sie es zu tun haben. Die Geschäftsführer sind außerdem leicht erreichbar. „Unsere Kunden sind bei uns keine Nummer, da wir uns persönlich um sie kümmern“, sagt Melanie Homp.

Ein weiteres Plus: Nicht immer, wo „massiv“ draufsteht, ist auch „massiv“ drin. Doch das ist bei Virtus anders: „Unsere Häuser sind massiv von der Sohle bis hin zum Dachstuhl“, versichert die Geschäftsführerin. Im Unternehmen gibt es eigene Architekten und eine Planungsabteilung. Ob Einfamilienhaus, Doppelhaus oder Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen: Die individuellen Wünsche werden umgesetzt. Die Bauherren bestimmen die Stilrichtung, die Ausstattung und die Technik. Das Unternehmen kalkuliert gemeinsam mit den Kunden, plant und baut dann die Immobilie zum Festpreis, ohne, dass weitere Kosten anfallen. „Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung setzen wir gemeinsam das Projekt um“, sagt Melanie Homp.

Den Kunden wird eine große Auswahl geboten. Sie können unter vielen verschiedenen Verblendern unterschiedlicher Hersteller wählen und unterschiedliche Farben für die Dachpfannen und Fassaden in Betracht ziehen. Auch eine große Palette an Fliesen und Fensterbänken steht zur Verfügung.

Was für Trends sind zu beobachten? „Für die Fensterrahmen werden gern Acrylfarben gewählt, z.B. in Grau oder Silber“, erzählt Melanie Homp. „Außerdem liegen alt anmutende Steine im Trend, zum Beispiel in Hellgrau, die speziell im Werk angefertigt werden.“

Virtus realisiert auch gemeinsam mit Investoren ganze Wohnprojekte von der Erschließung über den Verkauf bis zum Hausbau. Zudem bietet das Unternehmen, das in Schleswig-Holstein und Hamburg sowie den Hamburger Randgebieten tätig ist, weitere Leistungen um die Immobilie wie Maklertätigkeit, Verkauf von Immobilien und Grundstücken, Vermietung, Hausverwaltung und die Erstellung von Wertgutachten. Eins ist offensichtlich: Die Firma Virtus ist tatkräftig, entschlossen, tüchtig und baut Immobilien von Wert.

Virtus Massivhaus
Königstraße 9
24768 Rendsburg
Telefon 04331/ 338 89 10
www.virtus-massivhaus.de

Foto: ©Virtus

An den Anfang scrollen