Überspringen zu Hauptinhalt

Sonnenstrom rund um die Uhr

ANZEIGE Nichts ist so sicher wie steigende Stromkosten und eine saftige Jahresendabrechnung. Wer darauf verzichten möchte, produziert mit einer Photovoltaik-Anlage seine Energie selbst und speichert sie für die Nacht in einem Batteriespeicher. Die sonnen GmbH ermöglicht eine zu 100 Prozent unabhängige Stromversorgung.

Immer mehr Haushalte produzieren mit ihrer Photovoltaikanlage tagsüber bei Sonnenschein Strom, der sofort im Haus genutzt oder ins allgemeine Stromnetz eingespeist werden kann. Allerdings hat die Attraktivität der Einspeisevergütung nachgelassen. Die logische Konsequenz ist: Möglichst viel Strom für den Eigenverbrauch selbst nutzen und überschüssigen speichern. Der steht zur Verfügung, wenn die Photovoltaik-Anlage nachts keinen Strom produziert. Hier kommen Stromspeicher wie die sonnenBatterie ins Spiel.

Diese ist darauf ausgelegt, dem Hausbesitzer so viel selbst produzierten Strom wie möglich zur Verfügung zu stellen. Tagsüber, wenn die PV-Anlage viel Strom produziert, wird er direkt im Haushalt verwendet und die Batterie geladen. Um den Eigenverbrauch noch weiter zu optimieren, gibt es Zubehör wie Funksteckdosen, sonnen-Thermostate und eine E-Ladestation für das E-Auto. Bei Stromüberschuss werden Geräte gezielt angesteuert.

Wenn der Batterie-Speicher voll ist, wird weiter vorhandener überschüssiger Strom ins Netz abgegeben. Die gespeicherte Energie steht am Abend zur Verfügung. So geht keine Energie verloren. Die sonnen GmbH garantiert für sein Speichersystem eine Lebensdauer von 10.000 Ladezyklen.

Mit über 22.000 installierten Batteriespeichern weltweit ist die sonnen GmbH der deutsche Marktführer in seiner Branche, produziert wird im Allgäu. Die sonnenBatterie ist ein ausgereiftes Speicher-Komplettsystem, alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt. In einem schlanken Schrank im modernen Design befinden sich alle Komponenten sowie der Energiemanager, das Herzstück der sonnenBatterie.

Das ist eine intelligente Software, die den Betrieb steuert und anhand des persönlichen Nutzerprofils und ständig aktualisierten Wetterdaten weiß, wann besonders viel Energie gewonnen werden kann, wann Strom benötigt wird und wann energieintensive Geräte am besten zu starten sind.

Besonders im Winter gibt es Tage, an denen die PV-Anlage kaum Strom produziert. Auch für solche Situationen bietet die sonnen GmbH ihren Kunden eine attraktive Möglichkeit: In der sonnenCommunity, einer virtuell vernetzten Gemeinschaft von privaten Stromproduzenten, kann man Strom von anderen Mitgliedern beziehen, günstig und umweltfreundlich. Selbst Haushalte, die keine sonnenBatterie besitzen, können von den Vorteilen der Community profitieren.

Als Mitglied der sonnenCommunity hat der Betreiber einer PV-Anlage mit Batterie jetzt die Möglichkeit, seine Stromkosten auf Null zu reduzieren. Mit der sonnen-Flat bekommt er den Strom, den er nicht selbst produzieren kann, kostenlos. Hier gibt es drei verschiedene Flat-Pakete.

Um für den jeweiligen Haushalt die optimale Lösung für maximale Eigenversorgung zu finden, berät ein Fachbetrieb. Er informiert auch über die Flatrates und Fördermöglichkeiten.

Elektro-Klaas GmbH

Albersdorfer Feld 1
25767 Albersdorf
Telefon 04835/ 13 30
www.klaas-elektro.de

Nordbau: Halle 7, Stand 7131/ 32

Foto:© Elektro Klaas

An den Anfang scrollen