Überspringen zu Hauptinhalt
Haus Von VarioSelf

Probewohnen im PlusEnergiehaus

ANZEIGE Ein eigenes Haus ist für die meisten Bauherren die größte Investition ihres Lebens. Umso wichtiger erscheint es, sich im Vorfeld möglichst genau über die persönlichen Ansprüche und Möglichkeiten klar zu werden und auch zukünftige Bedürfnisse bei den Planungen nicht außer Acht zu lassen.

Wie hilfreich ist die Möglichkeit, das „Produkt Eigenheim“ vor dem Kauf schon einmal unverbindlich auszuprobieren und auf Herz und Nieren prüfen zu können. Genau diese Chance bietet sich Bauinteressenten ab November 2016 im schleswig-holsteinischen Garding, wo die VarioSelf Unternehmensgruppe zurzeit ein hochmodernes PlusEnergiehaus der Sonderklasse errichtet. Nur zehn Autominuten vom Sandstrand St. Peter Ordings entfernt, werden sich hier Bauherren in spe im Rahmen eines einwöchigen Probewohnens persönlich und hautnah von den Vorzügen der umweltfreundlichen VarioSelf Massivbauweise überzeugen können und sich nebenher einen entspannten Nordsee-Urlaub im idyllischen Nordfriesland gönnen.

Was die VarioSelf-Bauweise unter anderem in Bezug auf Wärmedämmung und -Speicherung, Schall- und Brandschutz und gesundem Wohnklima so einzigartig macht, ist der verwendete Baustoff: natürlicher Ton, bei 1.200°C steinhart gebrannt. Der Clou: Die massiven Wandelemente werden individuell vorgefertigt und können innerhalb eines einzigen Tages vor Ort montiert werden.

Auch ein bereits integriertes Leerrohrsystem, das die gesamte Elektro-, Sanitär- und Lüftungsinstallation aufnimmt, sowie der Umstand, dass kein Innenputz benötigt wird, der erst trockengeheizt werden müsste, sorgen für kürzeste Bauzeiten. Das Gardinger Probewohnhaus kann darüber hinaus mit etlichen Besonderheiten aufwarten, die sich sehen lassen können: Als eines der ersten Gebäude erfüllt es nicht nur die Voraussetzungen als Effizienzhaus 40 Plus gemäß den aktuellen KfW Förderrichtlinien, sondern entspricht sogar bereits heute den Anforderungen der EU-Gebäuderichtlinie für das Jahr 2021.

Möglich wird dies durch das sogenannte VarioEnergy System, das das Unternehmen im vergangenen Jahr vorgestellt hat. „Der Schlüssel liegt bei den drei Komponenten Gebäudehülle, Haustechnik und Energiebedarf“, so Jens Stasko, Geschäftsführer von VarioSelf. „Werden diese optimiert und perfekt aufeinander abgestimmt, kann ein energetischer Standard erreicht werden, der es ermöglicht, dass ein Gebäude mehr Energie produziert, als von außen zugeführt werden muss. Der Überschuss kann gespeichert oder verkauft werden.“

Das 125 m² große barrierefreie Gebäude hat es wirklich in sich. Technisch ist hier alles state of the art und kaum etwas, das dank hochmoderner Technik das Wohnen heute schöner, bequemer und sicherer machen kann, fehlt. Ob Licht, Rollläden, Klima, Türschlösser, Heizung oder Türkommunikation, alles kann dank Hausbustechnik automatisiert und bequem per App von jedem Ort der Welt aus gesteuert werden. Die luxuriöse Ausstattung des Hauses besteht aus einer hochwertigen Küchen- und Badeinrichtung, Sanitärobjekten mit LED-Beleuchtung, einer zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, einer Wärmepumpenheizung, einem Home Manager für intelligentes Energiemanagement sowie einer Indach-Photovoltaikanlage, die einen Überschuss von mehr als 1.000 Kilowatt pro Jahr erzeugt, um nur einige Features des auch optisch sehr modernen Gebäudes zu nennen.

Zwanzig Kilometer östlich von Garding liegt der kleine Ort Lunden, wo die mittlerweile fast 35-jährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann und von wo aus sich die revolutionäre VarioSelf Bauweise nach ganz Deutschland ausbreitete. Bis heute zählen 14 Baupartner mit 30 Verkaufsbüros und zahlreichen Musterhäusern von Schleswig-Holstein bis Bayern zur VarioSelf Gruppe, Tausende Massivhäuser wurden in ganz Deutschland errichtet.

„Wir bauen jedem unserer Bauherren ein eigenes, individuelles Zuhause und es gibt wohl kaum zwei identische VarioSelf Häuser. Die vielfältigen Ansprüche und Bedürfnisse lassen sich nicht in vorgegebene Grundrisse und starre Hausformen pressen“, so Jens Stasko.

Ein Probewohntermin kann bei einem Beratungsgespräch in einem der VarioSelf Verkaufsbüros vereinbart werden.

VarioSelf Lizenzgesellschaft mbH
Wilhelmstraße 35
25774 Lunden
Telefon 04882/ 604-0
www.varioself.de

Foto: ©VarioSelf

An den Anfang scrollen