Überspringen zu Hauptinhalt
NOAH Klimaschutz Hilft Bauherren Beim Energiesparen

NOAH Klimaschutz hilft Bauherren beim Energiesparen

 

ANZEIGE Planen Sie Ihr neues Haus ökologisch und ökonomisch sinnvoll. NOAH-Bauherren entscheiden sich zwischen KfW-Effizienzhäusern der Klassen 70, 55, 40 und Passivhäusern. Je besser Sie Ihr Haus hinsichtlich des Umwelt- und Klimaschutzes ausstatten, desto attraktiver können öffentliche Kredite der KfW-Bank sein.

Ganz erhebliche Betriebskosten sparen Sie ein, wenn Sie sich für eine Luft-Wärmepumpe entscheiden. Dann gehören fossile Brennstoffe in Ihrem Haus garantiert der Vergangenheit an. „Wir beraten Sie dazu sehr gern“, lädt NOAH-Geschäftsführer Thomas Albrecht ein.

Sonnige Zeiten für Sie
Die Sonne ist der größte Energiespender. In einer halben Stunde kommt auf der Erde so viel Sonnenenergie an, dass man mit ihr den weltweit jährlichen Energieverbrauch decken könnte. Mit einer solarthermischen Anlage auf Ihrem Haus nutzen Sie die Sonnenenergie kostenlos zur Warmwasseraufbereitung und für die Heizungsunterstützung. Für Ihr vorbildliches, ökologisches und ökonomisches Verhalten belohnt Sie der Staat mit günstigen KfW-Hausbaudarlehen. „Fragen Sie uns. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Haus günstiger bauen als andere“, so Herr Albrecht.

Haustechnik von NOAH. Die Fakten:

  • gefilterte Außenluftzufuhr
  • gute Luftqualität im ganzen Haus
  • Reduktion von zu hoher Luftfeuchtigkeit
  • Permanentes Reduzieren von Schadstoffen in der Luft
  • Preiswertes Gesamtsystem
  • kein Heizungsraum erforderlich
  • kein Gasanschluss erforderlich
  • kein Schornstein erforderlich

Sole/ Wasser-Wärmepumpen
Es ist ökonomisch und ökologisch interessant, in moderne, alltagstaugliche Haustechnik, zum Beispiel in eine Sole/ Wasser-Wärmepumpe zu investieren. Sie machen sich von Öl und Gas unabhängig, Sie sparen Energie und entlasten die Umwelt. Wussten Sie, dass Sie mit einer Sole/ Wasser-Wärmepumpe den CO2-Ausstoß um 50 Prozent reduzieren? Dabei ist die Gesamtinvestition in so eine Anlage gegenüber einem herkömmlichen Heizsystem kaum höher. Schließlich entfallen Kosten für Gasanschluss, Tank oder Ölraum und Schornstein.

Sie sind auch in den Betriebsnebenkosten im Vorteil. Denn auch das Schornsteinkehren und Immissionsmessungen gehören der Vergangenheit an. Nutzen Sie in Zukunft Erdreich und Grundwasser als Wärmequellen. Die Erdsondentechnik, Grundwasser- oder Flächenkollektoren machen es möglich.

Abluft-Wärmepumpen von NOAH
In unseren Niedrigenergiehäusern sorgt die kontrollierte Wohnungslüftung trotz geschlossener Türen und Fenster für den gewünschten Luftaustausch. Bei der kontrollierten Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG) wird die in der Abluft befindliche Energie nochmals genutzt. Abwärme von Beleuchtungen, Personen und Haushaltsgeräten wird ebenfalls durch die WRG verwertet. „Unsere Abluftwärmepumpen ermöglichen die WRG und führen die aus der Abluft zurück gewonnene Energie dem Brauchwasser, gegebenenfalls auch der Heizung zu“, sagt Thomas Albrecht.

Sie haben die freie Auswahl
NOAH baut weit ab vom Standard. Die architektonische Vielfalt und der statischen Machbarkeit sind kaum Grenzen gesetzt. „Auf unserer Webseite www.noah-haus.de sehen Sie eine kleine Auswahl an Bauwerken, die wir mit eigenen Architekten oder den Architekten unserer Bauherren realisiert haben“, so Herr Albrecht. „Wir freuen uns darauf, auch mit Ihnen Ihre individuellen Wünsche zu realisieren.“ Der Musterhauspark in Heede ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet, auch am Wochenende.

NOAH Haus GmbH
Buchenkehre 1-3
25355 Heede bei Barmstedt
Telefon 04123/ 90 00 80
www.noah-haus.de

 

An den Anfang scrollen