Überspringen zu Hauptinhalt

Natürlich mit Holz!

ANZEIGE Eine gemütliche Atmosphäre, natürlicher Charme und ein gesundes Raumklima ohne Schadstoffe – natürlich mit Holz! Die Firma Freese Holz zeigt, wie man sich dauerhaft und sogar preiswert ein wohngesundes, wertbeständiges Zuhause schaffen kann.

Ob als Fußboden oder als Fassade, im Neubau, oder um dem Altbau ein neues Gesicht zu schenken: Die einfache Verarbeitung und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die verschiedenen Preisklassen für jedes Budget machen die Entscheidung für Holz leicht.

Mit modernen oder traditionellen Bearbeitungsformen kommt es nordisch-frisch, elegant, modern oder gemütlich-rustikal daher. Man kann es seifen, ölen, lackieren oder wachsen. „Durch die verschiedenen Möglichkeiten, Massivholzdielen zu verlegen, kommen Sie sowohl im Neubau als auch im renovierten Altbau zum Einsatz“, erklärt Geschäftsführer Klaus Freese. Freese Holz bietet auf Wunsch einen Montageservice von hauseigenen Fachleuten.

Auf einem vorhandenen Estrich kann man Dielen ohne Unterkonstruktion verkleben, z.B. bei Fußbodenheizungen. Eine weitere Möglichkeit, falls nur geringe Aufbauhöhen zu Verfügung stehen, bietet ein spezielles Klammersystem. Traditionell werden Dielen auf einer Unterkonstruktion aus Holzlatten oder OSB-Platten verschraubt.
Komfortabel und einfach in der Handhabung ist Fertigparkett, das bereits endbehandelt ist und im Klicksystem verlegt wird. Gebürstet, gekälkt, geölt, lackiert oder geräuchert – auch hier ist jede Geschmacksrichtung vertreten.

Wem die Pflege echter Holzfußböden zu aufwändig erscheint, für den gibt es als Alternative die modernen Vinylböden. Extrem hohe Belastbarkeit und leichte Reinigung zeichnen diese Böden aus. Durch innovative Techniken gibt es faszinierende Dekore, z.B. Prägungen, die selbst Astlöcher nachahmen, so dass sie sich kaum noch von echten Holzböden unterscheiden.

Freese Holz
Kieler Straße 35, 24582 Bordesholm
Telefon 04322/ 69 02-0
www.freese-holz.de

(Text: Göder)

An den Anfang scrollen