Überspringen zu Hauptinhalt
Mit Ökostrom Sparen

Mit Ökostrom sparen

ANZEIGE Viele Familien haben bisher noch klassische Stromtarife und beziehen damit Strom aus herkömmlichen Erzeugungsanlagen. Dabei muss Ökostrom nicht teuer sein. Darauf weist der Stadtwerke Energie Verbund aus Kamen hin.

Man kann auch mit Ökostromtarifen noch Geld sparen. Gerade Familien mit einem höheren Verbrauch können mit der Wahl des richtigen Tarifs die Umwelt schonen, ohne dafür mehr zu bezahlen. Vor allem wer noch für einen herkömmlichen Stromtarif bezahlt, sollte sich über Ökostromalternativen informieren“, rät Jochen Grewe, Energieexperte und Geschäftsführer der Stadtwerke Energie Verbund GmbH. Auch mit Ökostromprodukten ließen sich jährliche Einsparungen erzielen, so der Experte.

Gegenüber dem Grundversorgungstarif können Familien durch einen Wechsel in einen günstigen Ökostromtarif des Kleinen Racker durchaus 100 Euro und mehr im Jahr einsparen. Einfache und faire Ökostromtarife Unter der Marke Kleiner Racker bietet der Stadtwerke Energieverbund einfache und faire Ökostromprodukte an. Die Stromtarife des kleinen Racker liefern hundertprozentigen Ökostrom – CO2- und Atomstrom-frei. Das transparente Preismodell ist maßgeschneidert für junge Familien – ganz ohne Kaution, Vorauszahlung oder Neukundenbonus. Dazu gibt es 12 Monate Preisgarantie.

Über die Stadtwerke Energie Verbund SEV GmbH
Hinter der Stadtwerke Energie Verbund SEV GmbH steht eine starke Kooperation von Stadtwerken als Eigentümer und Partner des Unternehmens. Der Verbund aus acht Stadtwerken ist in Kamen in Nordrhein-Westfalen ansässig und setzt zu 100 Prozent auf regenerative Energien zur Stromerzeugung. Der Kleine Racker ist eine Marke der Stadtwerke Energie Verbund SEV GmbH. Das Unternehmen bietet insbesondere für Familien eine zuverlässige Energieversorgung zu günstigsten Konditionen.

Als Energieversorger der neusten Generation macht der Kleine Racker vieles anders. Er ist völlig unkompliziert und sagt einfach an, was Sache ist. Auf lästigen Papierkram hat er keine Lust, da tickt er genau wie seine Kunden. Der Kleine Racker weiß natürlich auch, was er der Zukunft schuldig ist. Deshalb ist der verantwortungsbewusste Umgang mit dem für jeden so wichtigen Stoff „Energie“ für ihn das Größte.

Foto: ©Stadtwerke Energieverbund

An den Anfang scrollen