Überspringen zu Hauptinhalt

Mehrere ausgezeichnete Schaugärten

Eingang-Small-GardensSeit acht Jahren findet auf dem Stockseehof in der Holsteinischen Schweiz der Gartenwettbewerb „Small Gardens – Kleine Gärten“ statt. Gartenarchitekten, Gartenbetriebe und Landschaftsbauer haben über die Jahre hinweg verschiedenste Schaugärten angelegt.

Jedes Jahr hat der Gartenwettbewerb ein anderes Motto. Diesmal lautet es „Wasser in kleinen Gärten“. Eröffnung war über Pfingsten während der Ausstellung Park & Garden. Dabei wurden gleich mehrere Auszeichnungen verliehen. Den Jurypreis 2011 hat Simon Herda mit seinem „Klassischen Wassergarten“ gewonnen. Die Idee, Umsetzung und Qualität überzeugte die fachkundig besetzte Jury um Fenna Graf und Gary Rogers. Der Pressepreis ging an den Schaugarten „Fernöstliche Impressionen“ von Joachim Winkler und Mario Romeike. Zudem wurde für den „Gräser- & Staudengarten“ von Anke Cosmus und Ilka Mahro ein Sonderpreis verliehen, da dieser Garten von den Pflanzen her soviel Qualität bietet, um auch in den kommenden Jahren wunderbar aufzublühen.
Eine Neuerung des Gartenwettbewerbs ist, dass alle Gärten mindestens drei Jahre stehen bleiben. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Gärten nach zwei bis drei Jahren besonders schön werden“, sagt Gutshofbesitzer Dr. Georg F. Baur. „Wir hoffen so in den nächsten Jahren eine wunderschöne Gartenanlage entstehen zu lassen.“ Das Gelände wird dazu vergrößert, und auch die einzelnen Mustergärten werden größer. Waren die „Small Gardens“ anfangs auf 100 m² begrenzt, so können sie inzwischen bis zu 150 m² groß werden.
Die Besucher des Stockseehofes können das ganze Jahr über mitverfolgen, wie sich die Schaugärten entwickeln. Sie alle sind aufgerufen, denjenigen Garten zu wählen, der ihnen am besten gefällt. Die Stimmkarten liegen direkt vor Ort aus. Der Garten mit den meisten Stimmen gewinnt den mit 3.000 Euro dotierten Publikumspreis.
Unter den Teilnehmern an der Wahl des Publikumspreises werden viele wertvolle Sachpreise verlost. Hauptpreis ist eine Gartenkreuzfahrt für zwei Personen auf der MS Deutschland im Wert von 9.000 Euro.

An den Anfang scrollen