Überspringen zu Hauptinhalt

Klassische, hochwertige Holzböden brauchen die richtige Pflege

ANZEIGE

Die Classy Floors GmbH & Co. KG mit Sitz in Kiel hat sich auf das Verlegen und Pflegen von Massivholzdielen und Echtholzparkett spezialisiert. Auch die Wartung und Pflege gehört zum Leistungsangebot. Die Inhaber Bernd Busse und Marko Lipowski sind von exklusiven Holzfußböden überzeugt.Warum sollten Immobilienbesitzer jetzt ihre Holzböden besonders pflegen?

Die optimale Luftfeuchtigkeit, auch für den Menschen, liegt bei 50 %. In den Wintermonaten ist die Raumluft durch das Heizen meistens viel trockener. Das Holz der Böden wird dieser warmen, trockenen Luft ebenfalls ausgesetzt und ihm wird Feuchtigkeit entzogen.

Welche Art der Pflege sollte jetzt erfolgen?
Wichtig ist zuerst eine gründliche Reinigung durch einen Fachmann. Wir reinigen mit einer Einscheibenmaschine oder bieten eine Intensivreinigung mit einer Bürstenmaschine an. Wenn der Boden porentief gereinigt ist, versiegeln wir die Oberfläche des geölten Holzbodens mit Pflegeöl und die des lackierten Holzbodens mit einem speziellen Polish.

Welche Empfehlung geben Sie Kaminbesitzern?
Wir montieren Glas- oder Metallplatten am Boden, wie sie aus Sicherheitsgründen als Funkenschutz verlangt werden. Etwas ganz Besonderes ist es, dass wir Glasplatten flächenbündig in den Boden einlassen, sodass darunter das Parkett zu sehen ist. Auf diese Art hat man eine plane Ebene und der exklusive Holzboden läuft sozusagen optisch durch. Das ist auch für den Pflegeaufwand optimal.

Wie sieht es mit dem Außenbereich aus?
Auch Terrassendielen brauchen Pflege. Zum Frühjahr sollten sie mit maschineller Hilfe bis in die Tiefe gereinigt werden, um alle Spuren von Herbst und Winter zu entfernen. Unsere moderne Maschine arbeitet mit gegenläufig rotierenden Bürsten, die mühelos den hartnäckigsten Schmutz lösen. Nach dem Trocknen wird Öl auf die Holzterrassen aufgetragen, damit das Holz wieder glänzt und geschützt ist.

Foto: © Classy Floors

An den Anfang scrollen