Überspringen zu Hauptinhalt

Jungunternehmen mit Gütesiegel

Qualität, Kompetenz und Service sind wichtige Aushängeschilder für das junge Zimmereiunternehmen HR-Holzbau aus Aukrug. Der Meisterbetrieb trägt seit 2010 die Vier-Sterne-Auszeichnung des Baugewerbeverbandes.

„Auf diese Auszeichnung sind wir sehr stolz. Das war nur durch ständige Fortbildung zu erreichen“, erklärt Inhaber und Meister Helge W. Rathjens.
„Wir freuen uns, dass wir mit vier von fünf Sternen des Meisterhaft-Siegels der Deutschen Bauwirtschaft bedacht wurden.“
Seit 2007 existiert der Betrieb in Aukrug nahe Neumünster. Herr Rathjens absolvierte eine „sehr gute Ausbildung bei Kruse Bau in Aukrug“. Nach dem Abschluss als Geselle beendete er 2006 die Weiterbildung zum Meister.
„Es ist auch möglich, bei uns die Ausbildung zum Zimmerer zu absolvieren“, so der Jungunternehmer. Unterstützt wird er dabei von einem sehr guten Team. Neben Herrn Rathjens ist Karsten Keller Ansprechpartner bei HR-Holzbau. Mit Reiner Stölting, Martin Marian und John Blume sind drei weitere zuverlässige Gesellen mit an Bord. „Die ersten Jahre waren schwer, aber mit diesen zuverlässigen Mitarbeitern und durch Qualitätsarbeit haben wir uns etabliert.“
Der Leistungsschwerpunkt liegt vor allem in der energetischen Sanierung von Dächern nach neuesten Standards, „was in diesen Zeiten hoch aktuell ist“, so Herr Rathjens. „In Kooperation mit unseren Partnern werden auch komplette Gebäudesanierungen von der Beratung und Planung bis zur Ausführung termingerecht umgesetzt.“
Natürlich ist HR-Holzbau auch für alle weiteren Arbeiten an Dachstühlen, Carports, Gauben, Holzterrassen und Balkonen der richtige Ansprechpartner. Innenausbau, Dachbau- und Bauklempnerarbeiten sind ebenso im Programm.
„Auch barrierefreies Wohnen in Form von Umbauarbeiten für eine behinderten- und seniorengerechte Wohngestaltung ist ein Schwerpunkt für uns.“

HR-Holzbau
Dasoredder 11
24613 Aukrug-Innien
Telefon 04873/ 203908
www.hr-holzbau.de

An den Anfang scrollen