Überspringen zu Hauptinhalt

Innovative Wunschtreppen mit Stil

ANZEIGE Seit über 25 Jahren fertigt das Reinfelder Unternehmen Treppen in den vielfältigsten Formen und Materialien. Von der klassischen Massivholztreppe über die Faltwerktreppe bis hin zur modernen freitragenden Treppe gibt es zahlreiche Treppentypen. Innovation und Qualität stehen bei Treppenbau Voß stets im Mittelpunkt.

Jeder Treppentyp erfüllt unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen, aber dennoch haben alle Treppen dieselbe Aufgabe: Sie müssen der täglichen Belastung standhalten. Ein innovativer Werkstoff, der dieser Aufgabe gewachsen ist, nennt sich HPL (High Pressure Laminate). Der erfahrene Treppenbauer Voß nutzt diese und weitere Eigenschaften des Materials und bietet seinen Kunden HPL-Treppen an.

Werkstoff mit vielen Eigenschaften
Das Material HPL, das im Treppenbau Einsatz findet, besteht zu einem Großteil aus Papier, das zusammen mit Kunstharz zu Platten gepresst und zu Laminat weiterverarbeitet wird. HPL zeichnet sich durch enorme Belastungs- und Widerstandsfähigkeit aus. So ist das Laminat stoß- und kratzfest. Die Oberflächen sind leicht zu reinigen und zu pflegen. Durch den Einsatz von hitzebeständigen Harzen hält HPL auch kurzzeitig sehr hohen Temperaturen stand.

High Pressure Laminate im Treppenbau
Durch die besonderen Eigenschaften und ein geringes Eigengewicht eignet sich das Material ideal für den Treppenbau. Treppenbau Voß setzt das Material gezielt für seitliche Wangen ein. Durch die vielfältigen Dekorvariationen lässt sich eine HPL-Treppe optimal in jede Räumlichkeit eingliedern und besticht durch ein stilvolles und modernes Erscheinungsbild.
HPL-Treppen benötigen durch das geringe Eigengewicht keine verstärkte Deckenkonstruktion. Gleichzeitig sind HPL-Treppen von Treppenbau Voß preisgünstiger als Treppen aus edlen Hölzern. Die Kombination von hochwertigem Design und niedrigem Preis machen die HPL-Treppe zu einer vielfältig einsetzbaren Alternative.

Die Faltwerktreppe
Faltwerktreppen imponieren mit einem überraschenden Design. Diese Meistertreppen verfügen über eine scheinbar nahtlose Verbindung zwischen Tritt- und Setzstufen. Sie wirken ungewöhnlich modern und leicht. Ihre Originalität macht sie zu einem echten Blickfang in jedem Raum.
Die Befestigung von Faltwerktreppen geschieht zumeist über Bolzen an der Wandseite. Das Ergebnis sind luftige und freitragende Kreationen, deren konstruktionstechnische Details dem Blick des Betrachters verschlossen bleiben, dadurch kann dieser exklusive Treppentyp seine einmalige optische Erscheinung entfalten.

Professionelle Fertigung und Montage
Holztreppen wie die Faltwerktreppen werden nur dann zu einem designtechnischen Highlight, wenn sie professionell hergestellt und eingebaut werden. Mit diesen Meistertreppen werden selbst kleine Räume durch eine Treppe nicht erdrückt, sondern ergänzt.
Aus nachhaltig gewonnenem Holz
Ob Nussbaum oder dunkel gebeizte Hölzer, Faltwerktreppen aus unserer Produktion werden alle aus kontrolliertem und nachhaltiger Forstwirtschaft gefertigt. Spezielle Blickfänger lassen sich bei diesen exklusiven Treppen durch die Kombination von Holz und Stahl im Bereich der Handläufe und Geländer verwirklichen.

Lack war gestern
Das neue TBV Echtholzöl ist die innovative Weiterentwicklung hochwertiger Oberflächenbehandlung. Mit diesem Öl genießen Kunden von Treppenbau Voß natürliches Holz ohne Kompromisse bei der Beständigkeit und Widerstandsfähigkeit
Die Verantwortung für Nachhaltigkeit und den Schutz der Umwelt zeigt sich darin, dass bei angenehmer Haptik, förmlich spürbarem, samtig seidenem Glanz das Öl zu 100% lösemittelfrei ist. Die geölten Oberflächen sind absolut pflegeleicht, antistatisch und sogar kinderspielzeugtauglich. Kleine Kratzer und Dellen lassen sich leicht ausbessern, das offenporige Holz hilft sogar bei der Regulierung der Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen.

TBV – das Hightech-Öl
TBV Echtholzöl verbindet sich mit den obersten Zellulosefasern des Holzes. Anstatt wie bei traditionellen Holzölen das Holz mit Öl zu sättigen, wird bei der molekularen Bindung innerhalb kurzer Zeit eine Schutzschicht aufgebaut und kein weiteres Öl mehr aufgenommen. Durch die molekulare Bindung entsteht ein dauerhafter Schutz gegen Wasser und Haushaltschemikalien.

Treppenbau Voß
Grootkoppel 21-25, 23858 Reinfeld
Telefon 04533/ 78 77 40
www.treppenbau-voss.de

(Foto: ©Treppenbau Voß)

An den Anfang scrollen