Überspringen zu Hauptinhalt

Im Schwedenhaus lässt es sich gut leben

ANZEIGE Ihren Traum vom Leben in einem Holzhaus schafften sich Daniela und Thomas von Hein mit ihren Töchtern Ronja und Ida in ihrer alten Heimat nahe Hamburg. Ganz im skandinavischen Stil haben sie auf 153 m² Wohnfläche einen wohligen Lebensraum für Groß und Klein geschaffen.

Von Anfang an war klar, dass die naturverbundenen Bauherren ein Holzhaus bevorzugen, so wie sie unzählige auf ihren Reisen mit Rucksack, Zelt und Kanu durch Skandinavien bereits gesehen haben.

Ihr Traumhaus für das zukünftige Landleben haben sie mit viel Liebe zum Detail selbst entworfen. Große Gauben, ein mit einem Pfettendach überdachter Hauseingang und weiße Sprossenfenster zieren das in Schwedenrot gestrichene Tafelhaus von außen.

Mit der Fjorborg Häuser GmbH & Co. KG aus Flensburg haben sie einen kompetenten und erfahrenen Partner gefunden. Ihr Haus ist bereits das 4.000ste, das der norddeutsche Spezialist und Marktführer für Holzhäuser mit skandinavischer Architektur gebaut hat. „Fjorborg-Häuser sind durch das modulare Bausystem sehr flexibel und individuell. Unser eigener Entwurf wurde ganz nach unseren Vorstellungen umgesetzt“, schwärmt Thomas von Hein. Schließlich ist der gelernte Zimmermann und Bauingenieur vom Fach und weiß gute Qualität zu schätzen.

Ganz skandinavisch geht es auch im Haus zu, wo Holz und helle Wohnfarben sowie viele bunte Dinge eine fröhliche Atmosphäre schaffen. Den Holzfußboden hat Thomas von Hein verlegt und auch die Küche selbst aufgebaut. „Holz ist ein toller Baustoff. Allein schon der Geruch verströmt ein Gefühl von Behaglichkeit.“

Ganz entspannt tummelt sich die Familie auf dem Holzfußboden im Wohnzimmer, wo ein dänischer Bollerofen mit Holz angefeuert wird. Dank der Massivholzfassade und einer Komfortbodenplatte ist das Raumklima ganzjährig angenehm und sorgt für eine gesunde Wohnatmosphäre.

Die angrenzende offene Küche schmückt ein vorgezogener Erker, der viel Platz für gesellige Stunden mit der Familie und Freunden am großen Esstisch bietet. Im Obergeschoss sind Schlaf- und Kinderzimmer durch eine Galerie miteinander verbunden, die zum Spielen oder zum Kuscheln in der Hängematte einlädt – der Lieblingsplatz der ganzen Familie.

Viele Ideen sollen sich noch in diesem Haus entwickeln, doch bei einem sind sich Daniela und Thomas von Hein bereits einig: In den Küchenerker kommt ein schwedisches Küchensofa. Ihr verspieltes Haus entspricht genau ihren Vorstellungen eines gemütlichen Holz­hauses, in dem sich die ganze Familie wohlfühlt.

Ausgezeichnete Qualität
Vor über 20 Jahren hat die Fjorborg Häuser GmbH & Co. KG ihr erstes Holzhaus konstruiert, geliefert und gebaut. Die Fjorborg-Häuser wurden stets technisch weiterentwickelt. Skandinavisches Design und TÜV-geprüfte deutsche Bauqualität bestimmen von Anbeginn ihre hohe Wertbeständigkeit. Allein schon der natürliche Baustoff Holz sorgt für Behaglichkeit und ein wohliges Raumklima.

Die hoch wärmegedämmte Gebäudehülle und eine kompakte, wärmebrückenreduzierte Bauweise tragen zu einem niedrigen Heizenergiebedarf bei und ermöglichen die Nutzung regenerativer Energiequellen – Voraussetzung für eine KfW-Förderung. Mit entsprechender Haustechnik und einer Komfortbodenplatte kann sogar ein energieautarkes Fjorborg-Haus gebaut werden.

Fjorborg-Häuser bieten ein Höchstmaß an Flexibilität. Raumaufteilung und Größe können Bauherren selbst bestimmen und den Stil ihres Hauses durch die Wahl der Dachsteine, der Wand- und Fensterfarben individuell gestalten. Mit großem Engagement und viel Liebe zum Holz hat das Fjorborg-Team bisher über 4.000 Fjorborg-Häuser gebaut – und jedes Haus ist einzigartig.

Fjorborg Häuser GmbH & Co. KG
Westerallee 152
24941 Flensburg
Telefon 0800/ 105 05 00
www.fjorborg-schwedenhaus.de

Foto: ©Fjorborg

An den Anfang scrollen