Überspringen zu Hauptinhalt

Ideal für die Dachsanierung

ANZEIGE Die Dachziegelwerke Nelskamp haben einen Dachstein entwickelt, der nur noch etwa drei Kilogramm wiegt. Damit ist die Sigma-Pfanne „EasyLife“ rund ein Drittel leichter als herkömmliche Dachsteine, dadurch besonders verlegefreundlich und auch für statisch schwache Dachstühle geeignet.

Grund für das geringere Gewicht ist ein für Nelskamp entwickelter Leichtzuschlag. Die weiteren technischen Eigenschaften des Dachsteins bleiben dabei erhalten. Damit eignet sich der „EasyLife“ besonders gut in der Sanierung, da er aufgrund seiner Leichtigkeit die Statik des Daches kaum belastet und ein Dachstuhl in der Regel nicht verändert werden muss. Für den Verarbeiter bedeutet die Gewichtsreduzierung zudem komfortableres und – vor allem – weniger ermüdendes Arbeiten.

„Wir haben seit jeher die Verlegefreundlichkeit im Blick“, erklärt Oliver Kortendieck, Leiter Anwendungstechnik bei Nelskamp. Die technischen Eigenschaften der leichten Sigma-Pfanne wie Bruchfestigkeit und Frostbeständigkeit entsprechen weitgehend dem klassischen Sigma-Modell von Nelskamp. “EasyLife“ ist in den Farben granit und ziegelrot und schwarz erhältlich.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zeichnete im Rahmen der BAU 2017 in München den neuen Nelskamp-Dachstein Sigma „EasyLife“ mit einem Preis „für wegweisende Investitionen in die Zukunft“ aus. Auslober ist der Bundesverband Altbausanierung e.V. (BAKA). In der Würdigung heißt es: „Das neue Dachstein-Modell ist 30 Prozent leichter als vergleichbare Pfannen und deshalb besonders gut für die Sanierung und Erhaltung denkmalgeschützter Gebäude und anderer Altbauten geeignet.“

Nelskamp Dachsteine erleichtern die Verlegearbeiten aufgrund ihrer Formbeständigkeit, Maßgenauigkeit und hohen Druckfestigkeit. Nelskamp produziert nach der DIN EN 490/491 mit einem Längsfalz nach DIN 18338. 60-jährige Erfahrung in der Dachstein-Produktion ist eine sichere Basis für die 30-jährige Materialgarantie.

Viele Bauherren unterschätzen diesen Hightech-Baustoff – bspw. ist die umweltfreundliche Herstellung vielen nicht bekannt. Dabei bestätigte u.a. das Öko-Institut Freiburg, dass die Produktion Energie einspart sowie die CO2-Emission reduziert im Vergleich zur Dachziegelfertigung.

Dachziegelwerke Nelskamp GmbH
Waldweg 6
46514 Schermbeck
Telefon 02853/ 91 30-0
www.nelskamp.de

NordBau: Halle 1, Stand 1233

An den Anfang scrollen