Überspringen zu Hauptinhalt
HolzbauPlus-Wettbewerb

HolzbauPlus-Wettbewerb

Der Bundeswettbewerb „HolzbauPlus – Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen“ sucht ganzheitliche Vorzeigeprojekte. Es gelten folgende Anforderungen: Beim Neubau sollten maßgebliche Gebäudeteile aus Holz bestehen. Daneben müssen weitere nachwachsende Baustoffe in größerem Umfang verwandt worden sein, etwa Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen und biobasierte bzw. natürliche Baustoffe beim Innenausbau.

Prämiert werden herausragende Neubauten und Sanierungsmaßnahmen in folgenden Kategorien: städtischer und ländlicher Wohnungsbau, öffentliches und gewerbliches Bauen. Als Prämien werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 48.000 Euro vergeben. Weitere Informationen sowie die vollständigen Teilnahmebedingungen stehen unter www.holzbauplus-wettbewerb.info bereit. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. September 2016.

Foto: ©IFN

An den Anfang scrollen