Überspringen zu Hauptinhalt

Heizen oder kühlen in edlem Design

ANZEIGE

Klimaschutz kann auch gut aussehen: Das beweisen zwei Geräte, die nicht nur äußerst effizient arbeiten, sondern auch mit herausragendem Design punkten: Die Daikin-Wärmepumpe Altherma 3 und das Daikin-Klimagerät Stylish sind mit dem Red Dot Award ausgezeichnet worden.

Das Traditionsunternehmen Boie versorgt seit über zehn Jahren den Norden mit „Wärme aus norddeutscher Luft“. Mit der umweltfreundlichen Nutzung der Umgebungsluft lässt sich problemlos Energie für die Beheizung eines Hauses gewinnen. Das Heizkostenbudget wird dabei extrem gesenkt.

Daikin Altherma 3 Wärmepumpe
Die Wärmepumpen des Boie-Wärmepaketes entlasten die Umwelt, weil sie Umweltwärme nutzen und so erheblich zur CO²-Einsparung beitragen. Um diesen positiven Effekt noch weiter zu unterstützen, hat Daikin als erster Hersteller seine Wärmepumpen mit dem Hoch-Effizienz-Kältemittel R32 auf den Markt gebracht. Dieses garantiert im Vergleich zu anderen Kältemitteln eine höhere Leistungszahl und somit beste Energiewerte. Die Daikin Altherma 3 Wärmepumpe eignet sich ideal für Neubauten, Niedrigenergiehäuser und Häuser die energetisch saniert werden. Das Innengerät der Altherma 3 Wärmepumpe ist wahlweise als Standgerät mit integriertem Brauchwasserspeicher oder als kompaktes Wandgerät verfügbar. Die Bedienung erfolgt benutzerfreundlich und intuitiv über das Display am Gerät oder per Smartphone auch von unterwegs. Die Anbindung einer Photovoltaikanlage ist selbstverständlich auch möglich.

Das Daikin-Klimagerät
Überzeugt ebenfalls mit höchstem Komfort: Zwei Betriebsarten (heizen oder kühlen) vermitteln ein angenehmes Raumklima, das durch die Ausbalancierung der Luftfeuchtigkeit noch optimiert wird. Ergänzend sorgt die patentierte Filtertechnologie für beste Raumluftqualität. „Mit Hilfe unserer kostengünstigen und innovativen Wärmepumpentechnik und unserer Klimageräte kann fast jeder Hausbesitzer Energie sparen und die Umwelt schonen“, sagt Carsten Gamst, Verkaufsleiter bei Boie.

„Gerade nach dem extremen Sommer 2018 wird die Klimatisierung von Gebäuden im privaten Bereich immer mehr an Bedeutung gewinnen“, ergänzt Gamst. „Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.“

Boie GmbH & Co. KG
Kanalstr. 24
23552 Lübeck
Telefon 0451/ 1503-4400
www.boie.com

Fotos: © DAIKIN

An den Anfang scrollen