Überspringen zu Hauptinhalt

Haus und Auto für mehr Freiheit

Foto: massa

ANZEIGE Wer demnächst sein Traumhaus bauen möchte, erhält jetzt mit der aktuellen Aktion von Deutschlands führendem Ausbauhaus-Anbieter massa haus den trendigen City-Flitzer Opel Adam inklusive. Das variable Angebot von massa haus überzeugte bereits über 30.000 Baufamilien, die diese Vorteile für die eigenen Wohnideen zu nutzen wussten.

In der „Haus-mit-Auto“-Kombi inbegriffen sind ab 78.999 Euro das Ausbauhaus ab Oberkante Kellerdecke, Architektenleistung, Außenputz, Innenwände, Rollläden, die massa haus Vierfach-Versicherung für sorgloses Bauen, Freiraum-Upgrade durch serienmäßig höhere Wände sowie ein Bemusterungsgutschein für Sonderwünsche bei der Innenausstattung.

Und die KfW 70-Förderfähigkeit ist ebenfalls gegeben, so dass auch bei klar gefassten Budgets viel Gestaltungsspielraum für Baufamilien erhalten bleibt. Der Opel Adam verkörpert passend dazu denselben Ansatz und steht ebenfalls für Individualität, Wahlfreiheit und das gewisse Extra persönlichen Geschmacks.

Thomas Sapper, Geschäftsführer von massa haus, schätzt diese Synergie: „Die Kooperation mit der größten europäischen Automobilmarke macht uns schon ein wenig stolz.

Und es freut uns natürlich sehr, dass Opel zwischen der eigenen Modell-Reihe Adam und den massa-Ausbauhäusern spannende Gemeinsamkeiten entdeckt hat: Wo Opel im Kopf umparkt und zeigt, dass mit intelligenten Details Mobilität ganz neu erfahrbar wird, beweisen wir, dass auch nachhaltiges, modernes und hochwertiges Bauen zum bezahlbaren Preis machbar ist.

Und egal, ob es sich um ein ganz normales Einfamilienhaus, einen trendigen Bungalow oder eine Stadtvilla handelt: Wir bieten immer viel Raum für Familien und punkten mit durchdachten Details wie Haustechnik, die erneuerbare Energien nutzt, intelligenter Haussteuerung oder wohnwertsteigernden Licht-Erkern.

Unsere Architektur- und Ausstattungsbandbreite setzt Maßstäbe im Ausbauhaussektor – und macht selbstbestimmtes Wohlfühlwohnen zu Mietkonditionen möglich.“

Andreas Marx, Marketingleiter bei Opel, teilt diese Ansicht und sieht in der Partnerschaft mit massa eine ideale Win-Win-Situation für die beiden Unternehmen, vor allem jedoch für die Kunden: „Beide Produkte – unsere innovativen Adam-Modelle wie die modernen massa-Ausbauhäuser – sind extrem flexibel, bieten jede Menge Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung und machen deshalb einfach jedem Autofahrer oder Bauherrn richtig Spaß – erst recht mit unserer gemeinsam aufgelegten Haus-mit-Auto-Kombi!“

Nachhaltigkeit sieht man nicht unbedingt, aber man spürt sie. Die massa-Häuser werden in Holzsystembauweise unter idealen Produktionsbedingungen im Werk vorgefertigt. Es kommt Holz aus heimischen Wäldern zum Einsatz.

Wiederaufforstung ist selbstverständlich. Der Einsatz modernster Technologien bei der Haustechnik garantiert Zukunftsfähigkeit und niedrige Nebenkosten. Auf Wunsch sind eine Photovoltaikanlage mit angeschlossenem Akkuspeicher, ein Kaminofen und weitere nachhaltige Komponenten erhältlich, die jetzt und für lange Zeit für günstiges und umweltverträgliches Wohnen bei vollem Komfort sorgen.

Erklärtes Ziel: energiesparend und gesund zu bauen und selbstbestimmten Bauherren – begleitet von den massa-Fachleuten – über eigene Initiative bares Geld zu sparen. Das massa-Ausbausystem unterstützt und begleitet dabei von der ersten Kontaktaufnahme über Grundstückssuche, Finanzierungsberatung und alle Phasen des Ausbaus bis hin zum Einzug.



An den Anfang scrollen