Überspringen zu Hauptinhalt

Hamburger Holzbauforum

Veranstaltungsserie startet am 23. Oktober 2019.

Im neunten Jahr in Folge findet 2019 / 2020 das Hamburger Holzbauforum statt. Das bewährte Veranstaltungsformat fördert den Dialog und das Holzbau-Netzwerk zwischen Architekten, Fachplanern sowie Ausführenden, Institutionen, Investoren und Bauherrn und vertieft das Wissen rund ums Bauen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz.

Das Programm startet am 23. Oktober 2019 mit dem Thema „Trends und Perspektiven aus Nord und Süd“. Am 20. November heißt es „Holzbau im Duo oder Trio“ (Bauherr, Planer, Holzbauer). Am 22. Januar 2020 diskutieren Hamburgs Bausenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt und Holzbauexperte Prof. Tom Kaden über die Rolle des Holzbaus in der Stadtentwicklung und beim urbanen Bauen. Der Abschlussabend am 19. Februar widmet sich Richtlinien und Detailausführungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite:
www.holzbauforum.info.

An den Anfang scrollen