Überspringen zu Hauptinhalt
Vorlesung auf der Messe

Hamburger Energietage 2016

ANZEIGE Am 5. und 6. Februar 2016 finden im Congress Center Hamburg (CCH) zum dritten Mal die Hamburger Energietage statt. Eröffnet wird die Messe von Hamburgs Wohnungsbau-Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt.

Schirmherr ist Jens Kerstan, Hamburgs Senator für Umwelt und Energie. Die Messe bietet Tipps und Trends rund um energetisches Bauen und Modernisieren. Bauherren, Immobilieneigentümer, Modernisierer und Energiesparer können sich in der Halle H zudem über neue Regelungen und Verordnungen informieren und erhalten wertvolle Hinweise für Zuschüsse und Förderungen und steuerliche Möglichkeiten.

Dazu bieten rund 120 Aussteller aus erster Hand kompakte Informationen über neue Produkte rund um Heizung, Dämmung, Energieversorgung und -speicherung. Das EnergieBauZentrum bietet hierzu kostenlose, geführte Messerundgänge an. Zudem erwartet die Messebesucher ein umfangreiches und spannendes Vortragsprogramm mit vielen wertvollen Anregungen und wichtigen Entscheidungshilfen für kommende Modernisierungen oder den geplanten Neubau.

Die Teilnehmerzahl der Messerundgänge ist begrenzt. Anmeldung erfolgt unter der Seite www.energiebauzentrum.de. Auch drumherum gibt es viel zu erleben und zu erfahren: So zeigen die sechs Themenhäuser der interaktiven Erlebnisausstellung „Unser Haus spart Energie – gewusst wie“ die Möglichkeiten der energetischen Sanierung und der Nutzung von erneuerbaren Energien speziell für Heizung und Warmwasser.

Ein weiteres Highlight ist ein rund 1.200 m² großer Parcours, auf dem die Messebesucher Elektroautos und -bikes verschiedener Hersteller testen und sich praxisnah über Ladestationen, Anwendungskonzepte und Fördermöglichkeiten informieren können. Unterstützt wird diese Aktion von der Beschaffungsinitiative „Hamburg macht E-Mobil“ der Handelskammer und Handwerkskammer Hamburg.

Energiekongress & Messe GmbH
Winterstraße 4-8
22765 Hamburg
Telefon 040/ 87 88 14 09
www.hamburger-energietage.com

Foto: ©Hamburger Energietage

An den Anfang scrollen