Überspringen zu Hauptinhalt
Gartenzäune Aus Keramik

Gartenzäune aus Keramik

ANZEIGE Wer seinen Garten oder seine Sonnenterrasse ungestört nutzen möchte, ist mit einem Sichtschutzzaun oder einzelnen Sichtschutzelementen gut bedient. Blickdichte Gartenzäune sollen allerdings nicht nur diese Funktion erfüllen, sondern gleichzeitig eine schöne Optik bieten.

„Wir bieten eine große Auswahl an Materialien und Designs, die viel Raum für Individualisierung lassen“, sagt Peter Reinking, Fachberater für Sichtschutzelemente beim Beckmann Bauzentrum. Denn die Zäune und Terrassenelemente sollen zu Haus und Garten passen und gleichzeitig dem eigenen Geschmack entsprechen.

Das Bauzentrum in Norderstedt zeigt in einer großen Ausstellung Sichtschutzzäune aus Metall, PVC und Kunststoff. Das Besondere an diesen Materialien: Sie sind wetterfest, leicht zu reinigen und langlebig. Und sie haben aufgrund ihrer Materialzusammensetzung eine ganz besondere Ästhetik. Die Elemente aus Wood-Polymere-Composite (WPC) bestehen aus einem Holz-Kunststoff-Gemisch, das beinahe wie Holz aussieht. Die Systeme aus Board-Keramik sind in Holz- oder Steinoptik erhältlich. Es handelt sich dabei um eine Keramik-Platte in sogenannter Sandwich-Bauweise, bei der zwischen zwei Keramikplatten ein Stabilisierungsgewebe liegt.

Wegen der daraus resultierenden Bruchfestigkeit und der guten Verschleißeigenschaften ist dieses Material ideal für die Verwendung im Außenbereich geeignet. Die Oberfläche ist durch den Brennprozess so dicht, dass sie keine Feuchtigkeit und keine Schimmelsporen aufnehmen kann. Damit bleibt sie lange schön und formstabil. Zudem ist sie leicht zu reinigen. Originale Musterzaunanlagen zum Anfassen und Fühlen mit Beratung gibt es vor Ort. HO


Beckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Segeberger Chaussee 310
22851 Norderstedt
Telefon 040 / 529 00 80
www.beckmann-bauzentrum.de

Foto: Beckmann

 

An den Anfang scrollen