Überspringen zu Hauptinhalt

Ganz spontan gebaut

Nissen Hausbau in OsdorfEin Arbeitskollege hatte uns von seinem reibungslosen Hausbau mit der Firma Nissen Häuser erzählt und so begann, was gar nicht geplant war. Die Idee ein Eigenheim zu bauen war geboren.

Individuelle Bauwünsche ohne Extrakosten verwirklicht

Zuerst galt es ein geeignetes Baugrundstück zu finden, welches von seiner Lage, jedoch auch preislich in unser Gesamtkonzept passte. In Osdorf (bei Gettorf) sind wir schließlich fündig geworden und suchten nun nach einem kompetenten Partner für den Bau unseres Eigenheims. Dass es ein Friesenhaus sein sollte, welches durch eine Erdwärmeheizung den zukünftigen Energiekosten trotzt, stand von Beginn an fest.
Um einen objektiven Vergleich zu haben, holten wir diverse Angebote namhafter Bauunternehmen ein. Es schien, als ließe sich unser Projekt nicht realisieren, da die Kosten regelrecht in die Höhe schnellten. Mit konkreten Vorstellungen, einigen Angeboten im Hinterkopf und den positiven Erfahrungen des Arbeitskollegen, eiferten wir nun unserem letzten Termin bei der Firma Nissen Häuser entgegen.
Schon der erste Eindruck war entgegen unserer Erwartungen sehr positiv. Verkaufsleiter Carsten Hepp beeindruckte uns von Beginn an mit seiner ruhigen, kompetenten und freundlichen Art. Schnell waren wir uns einig und konnten es nicht fassen, dass fast alle unsere Wünsche auch mit unserer Preisvorstellung zu verwirklichen waren.
Während bei anderen Firmen fast jedes Detail Extrakosten verursachte, war bei hier bereits alles inklusive und individuell planbar. So konnten wir unser eigenes Friesenhaus planen, bei dem statt der Haustür nun das Terrassenelement im Friesengiebel integriert ist.
Nachdem der Bauträger nun feststand, galt es natürlich noch eine passende Finanzierung aufzustellen. Durch eine Empfehlung von Herrn Hepp sind wir nach einigen anderen Gesprächen beim Finanzdienstleister “Eck und Oberg” in Kiel gelandet. Es empfing uns ein junges, kompetentes Team, welches uns sämtliche Alternativen bei der Finanzierung aufzeigte.
Während andere Banken uns meist den eigenen Hauskredit empfohlen haben, stellte uns Herr Burmeister ein maßgeschneidertes Konzept zusammen, das sämtliche Fördermöglichkeiten berücksichtigte.
Auch die Abwicklung war einzigartig. So wurde uns die komplette Arbeit von der Beantragung bis hin zur letzten Auszahlung abgenommen. Besonders zu erwähnen hierbei ist unsere persönliche Bearbeiterin, Frau Frehse, die sich bis nach Abschluss aller Formalitäten um uns gekümmert hat.
Mit dem Bauträger unseres Vertrauens und der richtigen Finanzierung starteten wir unseren Hausbau Anfang Juli 2007. Es lief alles nach Plan, so dass wir schon nach sechs Wochen unser Richtfest feiern konnten. Bereits Ende November haben wir unser Friesenhaus bezogen, so dass wir nun schon das erste Weihnachtsfest darin gefeiert haben. Was kann schöner sein?
Während der gesamten Bauphase wurden wir hervorragend betreut, weshalb wir die beiden Firmen jederzeit mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen werden.

An den Anfang scrollen