Überspringen zu Hauptinhalt
Feinstaubbelastung Im Wohnraum!

Feinstaubbelastung im Wohnraum!

ANZEIGE Mit einer zentralen Staubsaugeranlage wird sauberes, gesundes Wohnen möglich und das Reinigen der Wohnung dazu ganz einfach gemacht. „Eine solche Anlage gehört heutzutage in jedes neue Haus insbesondere in Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung“, sagt Horst-H. Bessert, Inhaber von SaugVec.

Die Ansprüche an Reinheit sind in modernen Haushalten hoch, nicht zuletzt aufgrund des gestiegenen Gesundheitsbewusstseins. Studien zeigen, dass auch Feinstäube in Zusammenhang mit Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Allergien stehen. Das Zentralstaubsauganlagensystem SchlauchVEC wird den erhöhten Anforderungen an die Hygiene mehr als gerecht. Darüber hinaus ist es komfortabel zu handhaben.

SchlauchVEC heißt das innovative System, das das Unternehmen SaugVec mit Sitz im schleswig-holsteinischen Seeth-Ekholt bei Elmshorn anbietet. Die Staubsauganlage wird mit ihrem leistungsstarken Anlagensauger und dem Auffangbehälter zentral im Haus installiert, beispielsweise im Hauswirtschaftsraum, im Keller oder in der Garage. Alle Etagen sind bei diesem System durch ein Leitungssystem mit dem Sammelbehälter verbunden. Zum Saugen wird auf der jeweiligen Etage einfach der leichte Saugschlauch aus der Saugdose in der Wand gezogen. Er folgt beim Saugen überall hin und kann mit unterschiedlichen Düsen für verschiedene Bodenbeläge oder Polstermöbel versehen werden. Nach dem Saugen verschwindet der Schlauch ebenso schnell wieder im System.

Beim Saugen wird kein Staub aufgewirbelt und es wird keine eingesaugte Luft in den Wohnraum abgegeben. Der Schmutz wird im Auffangbehälter zentral gesammelt. Zusätzlich reinigt ein Stofffeinfilter die Abluft bis zu 99,7 Prozent, bevor die Luft über eine Fortluftklappe nach außen gelangt. Der Behälter wird wenige Male im Jahr entleert. Der Stofffilter lässt sich bei Bedarf einfach in der Waschmaschine waschen.

“Dieses System saugt hygienisch einwandfrei und reduziert die Feinstaubbelastung auf ein Minimum. Daher wird es aus präventivmedizinischer Sicht und nach den Richtlinien des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) empfohlen“, so Bessert. „Schicken Sie uns einfach Ihre Grundrisse und wir planen für Sie die individuell passende Staubsauganlage.“ Das System wird im Kundencenter Elmshorn und auf der NordBau gezeigt. HO

SaugVec Staubsauganlagen
Kundencenter Elmshorn

Maienbrook 14
25337 Seeth-Ekholt
Telefon 04121/ 262 39 10
www.saugvec.de

NordBau: Halle 1, Stand 1327

Foto: ©SaugVec

An den Anfang scrollen