Überspringen zu Hauptinhalt
Erdwärme

Energie aus der Erde

ANZEIGE Die herkömmliche Energiegewinnung über Gas und Öl verursacht für Hausbesitzer oft unkalkulierbare Kosten. Erdwärme verschafft Ihnen Unabhängigkeit und schont nebenbei die Umwelt. Gernot Daries & Sohn unterstützen Sie dabei, von der Energie aus der Erde zu profitieren.

Erdwärme ist eine ausgereifte zukunftssichere Alternative zum Heizen“, weiß Brunnenbaumeister Gernot Daries, der vor 17 Jahren seine Firma gründete. Seit 2013 ist auch sein Sohn Teil der Führung des Familienunternehmens, das sich auf Geothermie und Brunnenbau im privaten wie gewerblichen Bereich spezialisiert hat. Das Team legt Wert auf intensive Beratung und begleitet seine Kunden von der Planung bis zur Durchführung ihres Projekts. Die Mitarbeiter werden laufend geschult und sind so immer auf dem neuesten Stand.

Um ein Haus mit Erdwärme zu versorgen, bringen Gernot Daries und seine Mitarbeiter Erdwärmesonden ins Erdreich ein und schließen diese entweder direkt oder über ein Verteilersystem an eine Wärmepumpe im Haus an. Im Gegensatz zu den bekannten Flächenkollektoren von Photovoltaikanlagen sind die verwendeten Sonden nicht sichtbar und somit extrem platzsparend. Sie sind besonders effizient und nicht anfällig für die wechselnden Witterungsbedingungen der Jahreszeiten. Die benötigte Menge an Sonden ergibt sich aus den geologischen Gegebenheiten sowie der Größe des jeweiligen Grundstücks.

Die Energiegewinnung durch Erdwärme eignet sich sowohl für Ein- und Mehrfamilienhäuser oder Villen als auch für gewerbliche Kunden. „In unseren Nachbarländern werden schon bis zu 80% der Haushalte mit Erdwärme beheizt“, ergänzt Gernot Daries. Für ihn ist diese Entwicklung nicht verwunderlich, liegen die Vorteile der Geothermie doch schließlich auf der Hand.

Durch die natürliche Wärmegewinnung entstehen für Hausbesitzer weniger Kosten als durch die Verwendung von Gas oder Öl. Kunden lösen sich so aus der Abhängigkeit von großen Energiekonzernen. Zudem wird bei dieser Form der Energiegewinnung kein CO2 ausgestoßen, was sie besonders umweltfreundlich macht.

Da keine Rußverschmutzungen auftreten, wird auch kein Schornsteinfeger mehr benötigt. Geruchsbelästigungen durch Brennstoffe wie Öl, Gas oder Holz geraten dank Geothermie schnell in Vergessenheit.

Ein sehr geringer Wartungsbedarf sowie eine lange Lebensdauer der Anlage runden das Gesamtpaket ab.

Das Team um Gernot Daries und Sohn berät Sie gern zu Erdsondenanlagen und Wärmepumpen. Vor Ort nehmen die Mitarbeiter die Planung der Anlage vor. Durch den sogenannten Themal-Response-Test wird die geologische Ergiebigkeit des Bodens auf Ihrem Grundstück ausgewertet. Gerne kümmert sich das Unternehmen auch um die Antragsstellung und das Einholen behördlicher Genehmigungen. Zudem gehört die Anbindung der Erdwärmesonden an Ihre Wärmepumpe sowie die fachgerechte Kontrolle der Wirksamkeit der erfolgten Arbeiten zu den Leistungen.

Für Hausbesitzer, die sich für die umweltfreundliche Nutzung von Geothermie und Wärmepumpen entscheiden, besteht außerdem Anspruch auf Förderung durch die KfW. Dies gilt auch für Einzelmaßnahmen, die bei bereits bestehender Anlage zur Optimierung des Systems durchgeführt werden. Auch hier steht Ihnen das kompetente Team selbstverständlich beratend zur Seite.

Gernot Daries & Sohn KG Brunnenbauermeister
De Lien 1
24899 Wohlde
Telefon 04885/ 901 89 58
www.brunnenbauer-daries.de

New Energy: Halle 2, Stand B34

Foto: ©Daries

An den Anfang scrollen