Überspringen zu Hauptinhalt

Eintauchen und entspannen

  • Bad

Sprudelndes Wannenbad löst Verspannungen auf angenehme Weise

Verschlafen, Stau, Arbeitsstress? Schön, dass es einen Ort gibt, der all das vergessen macht: die Badewanne, das beste Mittel gegen den nervaufreibenden Alltag.

Im Whirlpool oder in einer Wanne von Duravit erleben Sie nicht nur ein sprudelndes Badevergnügen, sondern auch die wohltuenden Nachwirkungen. Durch die Luftbläschen wird der Kreislauf, durch die Wassermassage die Durchblutung angeregt. Man fühlt sich leichter und unbeschwert. Muskelschmerzen und Verspannungen lösen sich auf angenehme Weise. Also nichts wie raus aus den Klamotten, eintauchen und entspannen.
Einige Tipps für Wellness in der Wanne:
Die richtige Temperatur. Das Bad sollte nicht heißer als 37 °C sein. Bei höheren Temperaturen schlägt das Herz schneller, man fühlt sich schlapp und träge. Bleiben Sie nicht länger als 15-20 Minuten im warmen Nass, das ist die optimale Badedauer.
Der gesundheitliche Aspekt. Neben dem Wellness-Effekt wird der gesundheitliche Aspekt beim Baden groß geschrieben. Dabei spielen Temperaturreize (warm/ kalt) und das Gefühl der Schwerelosigkeit (Hydrostatischer Effekt) bei der Therapie von Kreislaufproblemen, rheumatischen Beschwerden oder bei Einschränkungen am Bewegungsapparat eine wichtige Rolle. Durch die tragenden Eigenschaften des Wassers und das Eintauchen werden Knochen und Muskulatur entlastet. Außer reinen Kalt- und Warmwasseranwendungen sind Badezusätze zur Entspannung oder zur Anregung sinnvoll.
Düfte und Aromen lösen positive Emotionen und Stimmungen aus und sprechen direkt unser Wohlbefinden an. Reine ätherische Öle entfalten beim Bad oder über eine Duftlampe ihre Wirkung. Mit den Pure Duftlinien von Duravit wird das Bad zum gesundheitsfördernden Fest der Sinne. Eukalyptus, Fichte und Melisse eignen sich hervorragend zur Vorbeugung und Linderung von Erkältungen sowie Kopf- und Muskelschmerzen.
Exotisch-fruchtigen Öle wie Orange, Ginkgo oder Vanille beleben Körper und Geist, tragen zur Entspannung bei und beflügeln die Sinne.
Abwechslung beim Baden. Richtig bequem wird’s mit einem Wannenkissen. Im Nacken plaziert, stützt es den Kopf, macht das Liegen bequemer und hilft Nacken und Schultern, sich zu entspannen. Für noch mehr Entspannung sorgen die rührigen Massagedüsen in einer Whirlwanne – eine Investition, die sich lohnt. Und ein doppelter Genuss wird das Bad in den Wannen für zwei Personen, vielleicht bei Kerzenschein und der Lieblings-CD?
Die beste Badezeit. Um sich so richtig zu entspannen, ist ein Vollbad nach 21 Uhr abends ideal. Sie können danach erholt ins Bett gehen und zufrieden einschlummern.

Bei Duravit haben alle Wannen und Whirlpools eine ergonomisch geneigte Rückenlehne von 28°-31° und sind aus hochwertigem Sanitäracryl gefertigt. Die warme hautsympatische Oberfläche von Sanitäracryl sorgt von Beginn an für das richtige Wohlgefühl beim Baden. Wannen uns Zubehör erhalten Sie bei den BäderWelten von Andreas Paulsen und D.F. Liedelt in Schleswig-Holstein und Hamburg.

An den Anfang scrollen