Überspringen zu Hauptinhalt
Haus mit Carport

Ein Traum wird Wirklichkeit

ANZEIGE Die junge Familie Strelow ist angekommen. Ulrike und Réne Strelow haben mit ihren drei Kindern im Alter von drei bis acht Jahren im Herbst des vergangenen Jahres ihr Traumhaus in Stelle bezogen. Auf 200 m² Wohnfläche ist ein Domizil entstanden, das Begegnung und Rückzug gleichermaßen ermöglicht.

„Unser Traum ist Wirklichkeit geworden“, so die jungen Eltern, die durch Recherchen im Internet auf die Firma aufmerksam geworden sind. „Mit dem Hersteller haben wir einen kompetenten und erfahrenen Partner gefunden, für den Individualität und Wohngesundheit einen hohen Stellenwert haben. Zudem konnten wir im Großen und Ganzen unsere Wünsche verwirklichen.“

„Aufgrund der kurzen Bauzeit sollte es wieder ein Fertighaus werden“, erklären die Hausbesitzer, die auf dem Gebiet schon Erfahrungen gesammelt hatten. „Besonders hervorzuheben ist, dass wir trotz der Kürze der Zeit in ein trockenes Haus ziehen konnten“, so beide unisono.

Ein Baustein, der im neuen Heim zum Tragen kommen sollte, ist das offene Wohnen. Bestimmt durch viel Holz und Licht ist im Erdgeschoss ein großer, kommunikativer Wohnraum entstanden, der mit dem Essplatz als Treffpunkt der Familie Küche und Wohnzimmer miteinander verbindet. Hier finden gemeinsame Aktivitäten statt. Die Ausstattung der Küche bietet modernsten Komfort, der Kaminofen und die gemütliche Sofalandschaft laden im Wohnzimmer zum kuscheligen Beisammensein ein. „Wir lieben es warm und gemütlich“, unterstreicht der Bauherr, der hier seinen Lieblingsplatz gefunden hat.

Eine Dachseite ist komplett mit Solarmodulen besetzt. Eine Wärmepumpe speist im Winter die Fußbodenheizung. Diese kostenlose Energie kann im Sommer zum Kühlen der Räume genutzt werden und bietet somit aus Sicht des Natur- und Klimaschutzes eine optimale und zukunftsorientierte Lösung für die Energieversorgung.

Ein separates sogenanntes „Elternzimmer“ bietet außerdem Raum für Kreativität und Rückzug. Dort wird unterschiedlichen Hobbys nachgegangen wie zum Beispiel dem Nähen. Eine breite Holztreppe führt ins Obergeschoss. „In anderen Häusern befindet sich der Aufgang zur nächsten Etage oft gleich im Eingangsbereich. Wir haben uns unsere Erfahrungen zu Nutze gemacht und die Hausmitte gewählt. Das hat zum einen den Vorteil, dass wir einen größeren Lichteinfall im Flur haben, zum anderen konnten Schuhe und Straßenschmutz in einen abgeteilten Bereich direkt am Hauseingang verbannt werden“, erklärt Ulrike Strelow.

Besonders stolz sind Tristan (8), Kilian (6) und Rebekka (3) auf ihre eigenen Zimmer. Diese bestechen durch warme Farben, viel Holz und Licht, das durch große Fenster fällt, die den Ausblick auf weite Maisfelder gewähren. „Wir lieben die Natur. Sie ist ein Grundpfeiler unserer Lebensphilosophie und findet ebenso Ausdruck in unserem Zuhause“, so die Eltern, deren Kinder die Waldorfschule bzw. -Kindergarten besuchen. Ein geräumiges Elternschlafzimmer sowie ein großzügiges Bad finden ebenso Platz im oberen Wohnbereich. Wie im ganzen Haus sorgen auch hier die Fußbodenheizung und der Korkboden des Flures für ein behagliches Wohlgefühl.

„Mit der Gestaltung des Außenbereiches lassen wir uns Zeit. Eine große Rasenfläche bietet schon jetzt Platz zum Trampolinspringen und Toben. Neben einem Sandspielbereich mit Wasserspiel ist ein Gartenhaus geplant, das für handwerkliche Tätigkeiten aller gedacht ist. Bäume und heimische Sträucher am Holzzaun lassen zudem eine grüne Oase entstehen“, so das Ehepaar Strelow und ergänzt: „Zusammenfassend lässt sich feststellen: Wir schwören auf Schwörer Haus, nicht nur aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses und der Energieeffizienz, sondern auch, weil wir angekommen sind, in unserem Traumhaus.“ MP

Hausbau-Check

  • Holzbauweise
  • Individuell
  • Familienfreundlich
  • Wohngesund
  • Energieeffizient

SchwörerHaus KG
Verkaufsleitung Nord
Karl-Heinz Pertek
Telefon 04181/ 928 80 85
Mobil 0172/ 409 85 54

Besuchen Sie das Musterhaus:
Garbershoff 1
21218 Seevetal-Helmstorf
Geöffnet Di.-Fr. von 12-17 Uhr,
Sa. und So. von 13-16.30 Uhr
oder nach Vereinbarung
Telefon 04105/ 155 96 06

www.schwoererhaus.de

Foto: ©Frahm

An den Anfang scrollen