Überspringen zu Hauptinhalt
Wärmepumpe

Durchbruch in der Heizungstechnik

ANZEIGE Wärmepumpen gelten als zukunftsweisende Technologie für Heizung und Warmwasser. Der schwedische Hersteller NIBE hat mit der NIBE™ F2120 eine Luft/Wasser-Wärmepumpe mit einer sensationellen Effizienz auf den Markt gebracht. Wir haben mit dem Energiefachberater Oliver Tapken von Andreas Paulsen gesprochen.

Warum ist eine Wärmepumpe sinnvoll?
Wärmepumpen beziehen rund drei Viertel des Gebäudewärmebedarfs kostenlos aus der Umwelt, also aus Luft, Erdreich oder Grundwasser. Als zugesetzter Strom, den wir umweltfreundlich im Überschuss erzeugen, ist nur ein Viertel nötig.

Welche Vorteile bietet die neue NIBE™ F2120?
Sie ist extrem leise. Ein geräuscharmer Ventilator mit intelligenter Regelung hält den Schallpegel auch unter Volllast minimal. Die Anlage kann im Außenbereich aufgestellt werden. Die Luftentnahme ist bis zu -25°C Außentemperatur möglich, die Ladetemperatur liegt dann noch bei 63°C.

Und vor allem: Der SCOP-Wert (Seasonal Coefficient of Performance), der die Jahresarbeitszahl im Heizbetrieb abbildet, ist besser als 5.0. Die F2120 hat damit die derzeit höchste Effizienz und die Energieeffizienzklasse A+++.

Für wen eignet sich die F2120?
Sie kann zum Heizen und Kühlen eingesetzt werden und ist geeignet für den Einsatz im Neubau und in der Modernisierung.

Welche Unterstützung geben Sie?
Wir beraten individuell und zeigen die aktuellen Möglichkeiten – auch im Betrieb. Bereits jetzt in den Andreas Paulsen EnergiesparWelten in Kiel-Wittland und in Kürze auch in unseren EnergiesparWelten in Norderstedt und Harburg.

Foto: ©NIBE

An den Anfang scrollen