Überspringen zu Hauptinhalt
Holz Sichtschutz für den Garten

Do-it-yourself im Garten

ANZEIGE Frisch ans Werk – aus Freude am Frühling und an der Natur. Mit Rasenmäher, Gartenschere und sichtbarer Leidenschaft werden Gärten jetzt fit gemacht und in Form gebracht.

Viele Gartenliebhaber und Hobbyhandwerker genießen das Selbermachen, im Kleinen wie im Großen. Das macht Gartenprodukte aus Holz, die leicht zu bearbeiten und als Komplett-Bausatz erhältlich sind, zu einem idealen Werkzeug für die weitergehende Gartengestaltung.

Einen Auftakt nach Maß bietet in dieser Saison ein neuer, besonders dekorativer Steckzaun. Dieses Zaunsystem zum Selberbauen eines Sichtschutzes verlangt keine festen Elementgrößen. Vielmehr lässt sich hier fast jede bauliche Idee nach Herzenslust umsetzen. Denn über die Höhe und Breite hinaus kann man selbst den Zaunverlauf nach eigenen Vorstellungen gestalten. Dafür werden verschieden genutete Steckzaunpfosten eingesetzt.

Als ergänzendes Stilelement bieten sich dazu Gittereinsätze an, die dem Zaun eine erfrischende Leichtigkeit geben. Die Zaunmontage ist durch exakt gefertigte und aufeinander abgestimmte Einzelmaterialien erfreulich einfach. Als Holz steht naturbelassene Douglasie oder kesseldruckimprägnierte Fichte mit einer pflegefreien Graufärbung zur Wahl.
Bei den Gartenhelfern aus Holz werden Hochbeete für die Gemüse- und Kräuterzucht immer beliebter. Das ist verständlich, sorgen sie doch für reiche Ernte auf kleinem Raum. Zugleich ermöglicht die komfortable Arbeitshöhe ein rückenschonendes Gärtnern ohne Bücken.

Noch praktischer wird ein Hochbeet als Steckkombination mit einer Sitzbank. So hat man gleich eine griffbereite Ablage und ein angenehmes Plätzchen zum Verweilen. Da die meisten Pflanzen wärmeliebende Gewächse sind, sollte das Hochbeet an einem sonnigen Standort angelegt werden. Achten Sie darauf, dass weder Bäume noch Haus oder Anbauten das Hochbeet unnötig verschatten.
Und: Ein Hochbeet benötigt Kontakt zu „gewachsenem Boden“, damit Gießwasser versickern und kleine Bodenlebewesen sich in der Erde nützlich machen können. Zum Schutz des Holzes wird das Beet von innen mit einer speziellen Noppenfolie ausgekleidet, die im Komplett-Bausatz enthalten ist.

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Telefon 04321/ 94 71 0
www.holzland-greve.de

Foto: ©Greve

An den Anfang scrollen