Überspringen zu Hauptinhalt

Der Hingucker mit Wow-Effekt

ANZEIGE Eine Küchenrückwand aus Glas ist die Alternative zu herkömmlichen Fliesen überhaupt. Und die Glasrückwand bietet gegenüber Fliesen einen entscheidenden Vorteil: Sie ist fugenlos und damit noch um ein Vielfaches leichter sauber zu halten, denn auf der glatten Glasfläche aus einem Guss finden Schmutz und Fettreste so leicht keinen Halt.

Glasrückwände sind mit einem fettlösenden Reinigungsmittel oder auch einem einfachen Glasreiniger sehr leicht zu reinigen.

Was die Glasrückwand zu etwas ganz Besonderem macht, sind die gestalterischen Möglichkeiten, die Sie damit haben. In der heutigen Zeit ist die Küche nicht mehr nur Nutzraum, sondern in vielen Haushalten kommunikatives Zentrum, in dem die Familie zusammenkommt oder man zusammen mit Freunden kocht, isst und gesellige Abende verbringt. Daher sind auch die Ansprüche an die Gastaltung der Küche enorm gestiegen.

Eine Küchenrückwand aus Glas kommt dem Bedürfnis vieler, die Küche als Wohnraum einzurichten, sehr entgegen. Hier kommt neben der bereits erwähnten Pflegeleichtigkeit und Hygiene auch der Designfaktor nicht zu kurz.

Glasrückwände bieten vielseitige Gestaltungsoptionen, denn die Zahl der Motive ist nahezu unerschöpflich. Im Grunde bietet sich jedes Foto an und kann als Glasrückwand umgesetzt werden. Mit einer Beleuchtung wird nicht nur ein heller Arbeitsplatz geschaffen, sondern die Küchenrückwand aus Glas zusätzlich gekonnt in Szene gesetzt.

Über die ganz praktischen Eigenschaften hinaus wird damit der Küche ein ganz individueller Look gegeben, der mit Sicherheit zum absoluten Hingucker wird und bei den Gästen für einen Wow-Effekt sorgt.

Foto: ©Möbel Brügge

An den Anfang scrollen