Überspringen zu Hauptinhalt

Clevere Häuser

ANZEIGE

„Auf Erfahrung zählen. Auf Qualität bauen.“ – Seit fast 90 Jahren beweist das Traditionsunternehmen Hanse Haus mit bereits mehr als 32.000 realisierten Bauvorhaben, dass Sie hier Ihren passenden Baupartner finden. Jedem Bauherren wird in modularer Holzsystembauweise individuell „genau sein Zuhause“ gebaut, sodass kein Haus einem Zweiten gleicht.

Als einer der führenden deutschen Fertighausanbieter bewegt sich Hanse Haus immer am Puls der Zeit und bietet auch beim Thema Smart Home die verschiedensten Lösungen, um Ihren Alltag so einfach wie möglich zu gestalten. Grundsätzlich können die Funktionen eines Smart Homes in drei übergeordnete Bereiche eingeteilt werden: Die Smart-Home-Sicherheitsfunktionen umfassen Alarmsysteme, die vor Einbruch, Feuer, Rauch oder Unwetter warnen. Die Kombination aus speziellen, eigens entwickelten Sicherheitsmodulen und allgemeinen Smart-Home-Modulen, wie Bewegungsmeldern, macht es sogar möglich, dass Sie im Alarmfall direkt auf Ihrem Smartphone benachrichtigt werden. Auch beim Thema Energiesparen können intelligente Systeme Abhilfe schaffen. So werden beispielsweise Geräte im Standby-Modus automatisch vom Strom genommen und Stromfresser in Ihrem Eigenheim aufgedeckt. Um Ihren Wohnkomfort noch weiter zu steigern, können auch alltägliche Dinge, wie das An- und Ausschalten Ihrer Lichter, die Steuerung der elektrischen Rollläden und die Regulierung der Raumtemperatur über ein Smart-Home-System gesteuert werden. Bei den zahlreichen Lösungen steht stets die Praxistauglichkeit an oberster Stelle. Selbstverständlich kann jeder Bauherr individuell entscheiden, welche Funktionen er in sein Haus integrieren möchte.

Die optimale Gelegenheit, sich von den zahlreichen Vorteilen des Fertigbaus mit Hanse Haus zu überzeugen, ist vom 25.–27. Januar auf der Messe home² in Hamburg geboten. Fachkundige Mitarbeiter stehen Ihnen in Halle B6 / Stand 463 für jegliche Fragen zur Verfügung und gewähren Ihnen einen ersten Einblick in die Welt von Hanse Haus. Ihre persönlichen Ansprechpartner aus dem Hanse-Haus-Team Nord freuen sich auf Ihr Kommen und halten eine begrenzte Anzahl an Freikarten für Sie bereit. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre persönliche Eintrittskarte bei Isabelle
Thewes unter der Telefonnummer 0151/ 27146620 oder per E-Mail an isabelle.thewes@hanse-haus.de.

Sie können in Hamburg nicht dabei sein? Dann treffen Sie Hanse Haus doch vom 11.–15. September 2019 auf der Messe Nordbau in Neumünster.

Foto: © HanseHaus

An den Anfang scrollen