skip to Main Content
Optimale Wärme Mit Holzvergaserkesseln

Optimale Wärme mit Holzvergaserkesseln

ANZEIGE Aufgrund stetig schwankender Energiekosten und unsicherer Marktsituationen ist es lang­fristig von wirtschaftlichem Vorteil, sich für ein Heizsystem zu entscheiden, das eine gewisse Flexibilität bei der Wahl des Brennstoffes ermöglicht.

Kombinieren Sie eine effiziente Ölbrennwertheizung mit einem modernen Holzvergaserkessel. Sie schaffen sich durch diese Lösung nicht nur ein wenig mehr Freiheit von Marktsituationen und Preisen, sondern sparen Geld bei Ihrem Energieverbrauch und schonen Rohstoffe und die Umwelt. Wenn Sie sich für einen Künzel Holzvergaser kombiniert mit einem RL-B Ölbrennwertkessel entscheiden, benötigen Sie weniger als einen Quadratmeter für die Aufstellfläche, da die beiden Geräte optimal übereinander positioniert werden können. Aufeinander abgestimmte Komponenten vereinfachen und beschleunigen die Montage. Komponenten, die relevant für Service und Wartung sind, sind aufgrund des Kesselaufbaus für den Ausführenden ideal zu erreichen.

Falls bei Ihnen der Anschluss eines Holzvergasers wegen einer problematischen Abgasanlage erschwert sein sollte, hat die Firma Künzel auch hier das passende Produkt. Wählen Sie in diesem Falle einen Holzvergaser mit einem Saugzuggebläse. Bei geringer Schornsteinhöhe oder umgebungsbedingten Fallwinden sorgt das Saugzuggebläse für einen konstanten Abbrand.
Mit der Kombination einer Öl- und Holzheizung haben Sie die freie Entscheidung, welches der Geräte Ihre „Hauptheizung“ werden soll. Der Holzvergaser ist in den Leistungen 17-50 kW und die Ölheizung in der Leistung 12-25 kW erhältlich. Darüber hinaus sind viele weitere Kombinationsmöglichkeiten umsetzbar. Setzen Sie sich mit der Firma Künzel in Verbindung und lassen sich direkt von den freundlichen und kompetenten Mitarbeitern beraten.

Ein Holzvergaser als Kamin
Falls Sie eine Feuerstätte in einem Wohnraum wünschen, haben Sie die Möglichkeit, sich einen der effizientesten Holzvergaser am Markt in Ihrem Wohnzimmer, Ihrem Wellness-Bereich, Hobbyraum oder Ihrer Küche aufstellen zu lassen.

Ein Kamin-Holzvergaser bietet gegenüber einem Kaminofen die Vorteile, dass die Wärme optimal genutzt und gespeichert wird und nicht zu einem großen Teil ungenutzt über die Abgase entweicht. Das Gerät ist etwas größer als ein Kaminofen, dafür bieten sich Ihnen vielfältige Vorteile, die sich langfristig mehr als bezahlt machen.

Der Kamin-Holzvergaser funktioniert genauso wie ein Zentralheizkessel. Das Besondere ist, er lässt sich problemlos in ein vorhandenes Heizsystem integrieren und mit anderen Heizquellen wie z. B. dem Ölbrennwertkessel RL-B kombinieren. Zudem kann man Ihn farblich individuell an seine Räumlichkeiten anpassen.

Aufgrund des außergewöhnlich hohen Wirkungsgrades besteht ein geringer Brennstoffverbrauch. Das Holz wird nahezu rückstandslos verbrannt, so dass nur wenig Asche übrig bleibt und die Reinigung erheblich vereinfacht erfolgen kann. Mit einem entsprechenden Pufferspeicher ist es bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus vollkommen ausreichend, den Kamin-HV zweimal am Tag zu bestücken. Die Bedienung der Geräte ist technisch unkompliziert und intuitiv ausgelegt, so dass wirklich jeder in der Familie die Heizung bedienen kann. Dies gilt sowohl für die Ölbrennwertkessel als auch für die Holzvergaserkessel.

Seit 1910 ist die Firma Künzel im Bereich Verbrennungstechnik tätig und seit über 30 Jahren Marktpionier in der Holzvergasertechnik. Für Ihre Fragen und Belange, stellt Firma Künzel eine Beratungsabteilung mit langjährigen Mitarbeitern bereit. Sie erhalten zu den regulären Geschäftszeiten stets kostenlose Beratung. Rufen Sie an und erfahren Sie norddeutsche Kundenfreundlichkeit.

Künzel Heiztechnik GmbH
Ohlrattweg 5
25497 Prisdorf
Telefon 04101/ 70 00-0
www.kuenzel.de
info@kuenzel.de

(Foto: ©Künzel)

 

Back To Top