skip to Main Content

Ferienzeit ist Einbruchzeit

Die Tatzahlen bleiben auf hohem Niveau: Alle vier Minuten wird ein Bürger zum Einbruchopfer. Experten der Polizei und von VdS (Vertrauen durch Sicherheit) kennen die Tricks der Täter und erklären, wie Sie sich schützen können. Wenn wir uns in den…

weiterlesen

Ins rechte Licht gesetzt

ANZEIGE Schöne Leuchten gepaart mit individueller Beratung, abgerundet durch fachmännische Montage bis hin zur Wartung und Reparatur – das bietet Elektro Lübke seit über 70 Jahren seinen Kunden. Wenn es um Elektroinstallationen, Lichtplanung und Beleuchtungskonzepte aller Art und für jeden…

weiterlesen

Intelligente Lichtlösungen

1. Smartes Licht steuert sich selbst und bietet mehr Komfort Für alle, die gerne einmal vergessen, beim Verlassen des Hauses das Licht auszumachen: Voreingestellte Beleuchtungszeiten steuern das Licht zuhause; die intelligenten Lampen schalten sich dann von selbst ein oder aus.…

weiterlesen

Bewährt – über 100.000 Mal installiert

ANZEIGE Eine Heizung, die neben Wärme auch Strom produziert und damit von der öffentlichen Stromversorgung unabhängiger macht: Dieser Wunsch vieler Hausbesitzer geht mit einem Brennstoffzellen-Heizgerät in Erfüllung. Die Geräte können bei Engpässen in der schwankenden Stromerzeugung aus Windkraft und Sonnenenergie…

weiterlesen

Weihnachten im eigenen Haus

ANZEIGE Jetzt folgt der Jahresendspurt. Gleich mehreren Familien hat Projektleiter Ulf Lucht versprochen, das kommende Weihnachtsfest im eigenen Haus verbringen zu können. Die Null-Risiko-Strategie Auch wenn PE Massivhaus von Jahr zu Jahr wächst, gehört das Unternehmen in der Branche zu…

weiterlesen

Das wohl smarteste Wohnhaus Deutschlands

In dem intelligenten Mehrfamilienhaus im Stadtteil Rotherbaum wurden erste Wohnungen bereits fertiggestellt. Bauherr ist der Gründer des sozialen Business-Netzwerkes Xing, Lars Hinrichs. Er plant insgesamt 45 Wohnungen. Zurzeit wird am zweiten Bauabschnitt gearbeitet, dieser soll im Sommer 2018 vollendet sein.…

weiterlesen

Ehemaliger Firmensitz sozial umgenutzt

Das nicht unter Denkmalschutz stehende sogenannte ESSO-Gebäude ist ein typischer Vertreter der architektonischen Nachkriegsmoderne. Das zwischenzeitliche Kreiswehrersatzamt konnte erfolgreich für die Unterbringung von Flüchtlingen in wohnungsähnlichen Grundrissen umgebaut werden. Das Gebäude Sophienterrasse 1a wurde 1957 vom Architekten Ernst Herrmann als…

weiterlesen
Back To Top