Massiv Gemauerte Qualität

Massiv gemauerte Qualität

Viele Menschen träumen davon, irgendwann in den eigenen vier Wänden zu leben. Wer neu baut, muss sich auch Gedanken darüber machen, ob das eigene Haus ein Massivhaus oder ein Holzhaus werden soll. Die meisten entscheiden sich für massiv gemauerte Qualität. Massivhaus ist aber nicht gleich Massivhaus – zur Auswahl stehen unterschiedliche Baustoffe.

weiterlesen
Behaglichkeit Unter Reet

Behaglichkeit unter Reet

ANZEIGE Reetdächer gehören zum Landschaftsbild Schleswig-Holsteins und sind ein Teil des kulturellen Guts. Nachdem sie eine Zeit lang von anderen Baustoffen zurück­gedrängt worden waren, haben sie heute wieder ihren Stellenwert gefunden. Spezialisten wie die Reetdachdeckerei Ohm aus Norddeich gehen erfahren mit diesen Naturdächern um.

weiterlesen
Häuser So Schön Wie Das Land

Häuser so schön wie das Land

Die ländliche Reetdachhauskultur jeder Region hat sich individuell ausgeformt. Mit den Materialien, die es vor Ort gab. Mit Grundrissen, die der Landwirtschaft dienten. Mit Dächern, unter denen der Rauch vom Kamin entlangzog. Mit unterschiedlichen Speichermöglichkeiten für Getreide und Stroh. Mit Stallungen für Schwein und Kuh. Und Zimmern für die Menschen. Alles unter einem Reetdach.

weiterlesen
Alles Gut Bedacht – Alles Gut Gemacht

Alles gut bedacht – alles gut gemacht

ANZEIGE Mit dem Dach beschäftigen sich Hausbesitzer in der Regel nur ein- bis zweimal im Leben. Entsprechend sorgfältig will die Dacheindeckung geplant und gewählt werden. Auf der sicheren Seite sind Bauherren und Modernisierer dabei mit Komplettsystemen der traditionsreichen und namhaften Firma Braas.

weiterlesen
Eine Marke Im Wandel Der Zeit

Eine Marke im Wandel der Zeit

ANZEIGE Im vergangenen Jahr hat die Firma rekord fenster+türen in Dägeling bei Itzehoe ihr 50-jähriges Markenjubiläum gefeiert. In zwei Jahren, 2019, begeht das Unternehmen sein 100-jähriges Gründungsjubiläum. Zahlreiche Entwicklungen und Innovationen prägen die bekannte Marke.

weiterlesen
Fast So Dicht Wie Eine Wand

Fast so dicht wie eine Wand

Viele kennen das noch aus Kindertagen: Der Platz hinter dem Fenster war im Winter kalt und zugig und besonders in den Morgenstunden wuchsen innen Eisblumen, die sich im Laufe des Vormittags in ärgerliche, feuchte Rinnsale verwandelten.

weiterlesen