skip to Main Content
Gegen Pfusch Am Bau

Gegen Pfusch am Bau

ANZEIGE Mit welchen Risiken und Konfliktsituationen wurden Sie konfrontiert? So lautete eine der Fragen in einer aktuellen Mitgliederbefragung des BSB. Mit 65,9 Prozent liegen Baumängel an der Spitze möglicher Antworten. Mängel am Bau sind also nach wie vor eine der großen Sorgen privater Bauherren und Immobilienerwerber. Besonders treibt sie um, dass sie als baufachliche Laien oft gar nicht in der Lage sind, Baumängel rechtzeitig zu erkennen. Frage – was kann dagegen getan werden?

weiterlesen
Bauberatung Vor Ort

Bauberatung vor Ort

ANZEIGE Die meisten Störungen am Bau breiten sich nach und nach unbemerkt aus und werden damit langsam zu einer verschleppten tickenden Zeitbombe. Mit einer Vor-Ort-Analyse durch ausgesuchte Bauberater lässt sich das verhindern.

weiterlesen
Baubegleitende Qualitätssicherung

Baubegleitende Qualitätssicherung

ANZEIGE Der Name Norbert Lanz hat Gewicht im schleswig-holsteinischen Baugewerbe. Lanz ist Obermeister der Baugewerbe-Innung Westholstein seit April 2016 Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Westholstein und stellvertretender Vorsitzender des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein.

weiterlesen

Sanierung ist wirtschaftlich sinnvoll

BaustelleSeit Anfang 2009 ist die Firma ETC (Energie und Thermografie Centrum Hamburg GmbH) fester Partner der Hausverwaltung Wiebke Dircks in Sachen Energieausweise, Baubegleitung etc.. Aktuell betreut werden zwei Mehrfamilienhäusern, Bj. 1965, in Quickborn. Diese entsprachen längst nicht mehr dem energetischen Standard und werden umfassend saniert.

weiterlesen

Bauen ist Hightech

BGV-Hightech-querKämpferisch geht das Baugewerbe im Norden die Zukunft an: Nach Baurezession, Weltwirtschaftskrise und Finanzkrise sehen die 1.300 im Baugewerbeverband Schleswig-Holstein organisierten Innungsbetriebe mit ihren rund 20.000 Mitarbeitern wieder Licht am Ende des Tunnels.

weiterlesen
Back To Top