skip to Main Content

Intelligente Gebäudetechnik senkt den Energieverbrauch

Mit KNX lassen sich Heizung, Beleuchtung, Rollläden und Sicherheitstechnik steuern

Moderne Gebäudetechnik ist intelligent. Sie denkt mit, macht das Leben leichter und minimiert zugleich den Energieverbrauch.

Der Schlüssel dazu ist KNX, der weltweite Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik. Mit KNX ist es möglich, gewerkeübergreifend und bedarfsgerecht Heizung, Beleuchtung, Belüftung, Rollläden und Sicherheitstechnik zu steuern.

Wer heute ein Haus baut oder modernisiert, sollte diese Möglichkeiten nutzen und sein Eigentum zukunftsfähig gestalten – denn was heute noch unglaublich anmutet, wird schon bald Standard sein. Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Haus- und Elektrotechnik sorgt das Struckumer Unternehmen S.A.T. mit optimierten Installationen aller Art für effiziente Energieausnutzung inklusive Senkung der Stromkosten. Zum Leistungsumfang des Unternehmens gehören neben der Planung und Ausführung elektrotechnischer Ausstattung von Neubauten und Modernisierungen auch Beleuchtungskonzepte vor allem mit LED, E-Checks und die Installation von Photovoltaik-Anlagen, Lastmanagementsystemen sowie Mittelspannungsanlagen. Auch die innovative KNX Technik wird hier bereits verbaut. Lassen Sie sich hierzu individuell bei S.A.T. auf der Messe „Bauen-Wohnen-Lifestyle“ in Kiel beraten.

S.A.T. Sonnen- & Alternativtechnik GmbH & Co. KG
Osterkoppel 1
25821 Struckum
Telefon 04671/ 60 30 0
www.alternativtechnik.de

Back To Top