skip to Main Content
In Kurzer Zeit Zum Traumhaus

In kurzer Zeit zum Traumhaus

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, denkt immer öfter über ein Fertighaus nach, denn hier sind der Individualität keine Grenzen gesetzt und der Bau dauert meist nur kurze Zeit. Am „Tag des deutschen Fertigbaus“ können Sie hinter die Kulissen schauen und sich von der neuen Bauweise überzeugen lassen.

Dazu öffnen Fertighaus-Hersteller aus ganz Deutschland am 6. Mai ihre Tore für Besucher und führen sie nicht nur durch ihre Musterhäuser, sondern auch durch ihre „heiligen“ Produktionshallen. Bei Führungen können Interessierte hautnah miterleben, wie ein Holz-Fertighaus entsteht. Wer sich näher mit dem Thema Fertighaus beschäftigen und individuell beraten lassen möchte, kann Bauherren-Seminare besuchen und Fachberatungen wahrnehmen. Ein buntes und umfangreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Aktionen für die ganze Familie und allerlei Köstlichkeiten runden den Aktionstag ab.

Seit dem Jahr 2001 können sich Interessierte beim „Tag des deutschen Fertigbaus“ inspirieren lassen und einen Blick hinter die Kulissen der Fertighausindustrie werfen. Allein im vergangenen Jahr zählte der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) rund 40.000 Besucher.

„Wer Interesse am Hausbau allgemein hat oder womöglich konkret über einen Neubau nachdenkt, erhält am Aktionstag traditionell eine optimale Gelegenheit, sich über die Vorzüge der modernen Fertigbauweise zu informieren und sich selbst Einblicke bei den führenden Hausherstellern Deutschlands zu verschaffen“, sagt BDF-Geschäftsführer Achim Hannott.
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.fertighauswelt.de.

(Foto ©BDF Living House)

Back To Top