skip to Main Content
Das Beste  Aus Beidem

Das Beste aus Beidem

Anzeige Bei der Einrichtung der eigenen vier Wände müssen nicht nur viele Entscheidungen hinsichtlich der Optik und des Designs getroffen werden, sondern auch in Bezug auf die Technik.

In der Küche sollten bei der Anschaffung der elektrischen Geräte Faktoren wie Energieeffizienz, einfache Handhabung und lange Funktionalität bedacht werden.

Bei einer Dunstabzugshaube stellt sich beispielsweise die Frage: Abluft oder Umluft? Beide Technologien haben ihre Vorteile und befreien die Küche von Bratendünsten und Gerüchen. Im Sommer oder bei besonders intensivem Anbraten empfiehlt sich der Abluft-Modus, im Winter wiederum der energiesparende Umluftbetrieb, bei dem keine warme Raumluft nach draußen abgegeben wird. Wer sich beide Alternativen offen halten möchte, entscheidet sich für die EcoSwitch-Steuerung von berbel. Bei dieser Hybrid-Technik wird durch das Berühren des Sensor-Touch-Bedienfeldes manuell festgelegt, in welchem Modus die Abzugshaube arbeiten soll. Während die verbrauchte Luft bei der Umluft-Technik durch einen Aktivkohlefilter gereinigt und nahezu geruchsneutral ohne Wärmeverluste wieder an die Raumluft abgegeben wird, befördert die Haube im Abluft-Betrieb die verbrauchte Küchenluft vollständig nach draußen.

Damit der Wärmeverlust auch bei der Ablufttechnik so gering wie möglich gehalten wird, kommt der Mauerkasten ins Spiel. Er öffnet sich nur, wenn die Abzugshaube in Betrieb ist und hilft so, Energiekosten zu sparen.

Zudem ist er wärme- und schallgedämmt sowie zugluftsicher. Innovativ zeigt sich das Unternehmen auch hinsichtlich seiner hochwertigen Lüfter-Motoren, die aus den Abzugshauben wahre Energiesparhauben machen. Anstelle von mechanischen AC-Varianten setzt berbel bei allen neuen Modellen serienmäßig das innovative EC-Gebläse Greentech ein, das sich durch einen hohen Wirkungsgrad, weniger Stromverbrauch und eine wesentliche Geräuschreduzierung auszeichnet.

Foto: ©Möbel Brügge

Back To Top